GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Es werden zuviel Details als Anlage bei Outlook 2010 angezeigt
 


Autor Mitteilung
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


Gesendet: 09:58 - 08.03.2012

Hallo,

Wenn ich eine E-Mail von meinem Bekannten bekomme, die der mit IncrediMail versendet hat
und eine PPS in die Anlage begefügt hat, immer alle Details des Seitenaufbaues und sonstiger Hintergrunddetails der Mail (kleine Schnipsel) als Anlage gezeigt. Ich möchte aber nur die PPS sehen.
Das nervt mich. Der Bekannte sagt er kann das nicht verhinder, es läge an der Einstellung im Outlook 2010 bei mir.

Kann mir jemand sagen, was ich da machen kann ?

mfg
fritz
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 11:26 - 08.03.2012

Dein Bekannter hat Recht.

Das mag veraltet klingen, ist es aber nicht, eine E-Mail besteht aus nichts weiter als einfachem Text.
Alles was nicht Text ist muss vorm Senden zu Text konvertiert werden und nach dem Empfang wieder zurück.
Selbst wenn man an eine E-Mail eine Datei anhängt, wird diese genauso konvertiert und zurück konvertiert.

Incredimail treibt dieses auf die Spitze, da werden haufenweise Smileys und Zeug konvertiert.
Dummerweise sind aber Bilder in einer E-Mail zu einem gewissen Grad gefährlich, z.B. weil Bilder dem Sender erlauben den Empfänger zu identifizieren.

Outlook ist auf Sicherheit orientiert, der konvertiert nahezu gar nichts, nur Dateianhänge.

Ein PPS ist genau genommen eine ganze Sammlung von einzelnen Dateien, aus denen PowerPoint eine Präsentation machen kann.
Outlook erkennt nicht, dass er die ganzen Anhänge zu einer einzelnen Datei zusammenpacken muss, sondern sieht die Teile alle einzeln und konvertiert jedes Detail zu einer separaten Datei.

Lösungen dazu gibt es 2:

1) Du vergisst Outlook samt deiner Sicherheit und installierst dir ein anderes E-Mail-Programm.
2) Du bittest deinen Bekannten das PPS in ein .zip zu packen, was Outlook als einzelne Datei erkennen kann.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:27 - 08.03.2012

Ich weiß nicht, ob es hilft, aber stelle mal unter "Ansicht" folgendes ein

[Link zum eingefügten Bild]

Nubira
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 13:04 - 08.03.2012

@ Piranha,
das mit der Zip-Datei hat nicht geklappt,d.h.es wurden wieder alle Detais angezeigt nur dass die PPS-Datei jetzt als Zip-Ordner angezeigt wurde.

@ Nubira,
hab es mal so versucht, aber da ich Outlook 2010 benutze sieht es bei mir so aus :

[Link zum eingefügten Bild]

Die "Aktuelle Ansicht" ist blass und kann nicht aktiviert werden.
Also ich komme nicht dazu einen Haken
bei "Nachrichten mit AutoVorschau" zu setzen.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 15:20 - 08.03.2012

Ich habe mir jetzt mal eine Menge über Outlook 2010 durchgelesen und habe nichts darüber gefunden - obwohl ich Outlook
sehr gerne benutze, werde ich mir diese Version garantiert nicht zulegen!

Nubira
Gotti
Board-Champion

Beiträge: 4498


 

Gesendet: 16:14 - 08.03.2012
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 17:23 - 08.03.2012

Hallo,
ich habe die angeführten Einstellungen überprüft, es hatte keinen Erfolg.
Leider.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 18:00 - 08.03.2012

Grrrr, M$ mit ihren Spezialfunktionen mal wieder.
Der Windows Explorer kann ja schon länger .zip Dateien wie Ordner anzeigen, sprich den Inhalt anzeigen ohne das Archiv zu entpacken.
Offensichtlich kann Office, inkl. Outlook in der Version 2010 das jetzt auch.

Da hilft nur anderes Format verwenden, .rar oder so, dann sollte Outlook es nicht mehr öffnen können.
Allerdings brauchst du dann ein anderes Programm, was das Archiv entpacken kann, Winrar oder so.

Ein kleiner Trick am Rande, der früher mal gut funktioniert hat (ob das heute noch geht weiss ich nicht):
Die PPS Datei vorm Senden einfach umbenennen in eine Dateiendung die es überhaupt nicht gibt.
Datei.xyz oder so.
Nach dem Empfang zurück umbenennen in .pps.
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 18:53 - 08.03.2012

Hallo Piranha,
danke für die Antwort.
ich habe das mit der Umbenennung versucht, geht leider auch nicht.
Schade.
mfg
fritz
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 19:13 - 08.03.2012

also, wir verwenden in der Firma auch Outlook 2010 und da kann ich PPT ganz normal empfangen... es muss an etwas anderem liegen.
fritz_1
Boardkaiser

Beiträge: 2297


 

Gesendet: 09:12 - 09.03.2012

Hallo hema936,
ja ich glaube das ja auch, aber vorrangig ist die Meinung, dass es an den Einstellungen bei Outlook 2010 liegt.
Hier sollte es möglich sein,so etwas zu unterbinden.

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Es werden zuviel Details als Anlage bei Outlook 2010 angezeigt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Es werden zuviel Details als Anlage bei Outlook 2010 angezeigt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003221 | S: 1_2