GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› Sehr schweres Problem
 


Autor Mitteilung
PCfreak
registriert

Beiträge:


Gesendet: 16:34 - 08.12.2003

Da mein Freund kein internet hat, hat er mich gebeten dieses Problem hier zu posten:

Ich habe ein größeres Problem mit dem Bootvorgang bei Win XP Pro:
Der Bootvrogang dauert 20-30 Minuten:

Ich verwende WinXP Pro und Linux Mandrake parallel ? seit einem halben Jahr ohne Probleme.
Mein Rechner: Athlon 1333, 100+40GB Festplatte, Sound Inca88, Grafik Geforce GTS, Mainboard ist von ENMIC.


Genaue Fehlerbeschreibung:
Rechner wird eingeschaltet. Bootmanager Lilo wird geladen (genauso schnell wie immer)
Wenn man nun Linux auswählt dauert der Bootvorgang wie immer.
Wenn man Windows auswählt:
WINXP-Logo erscheint (1Minute) danach 10 Minuten schwarzer Bildschirm
Als nächstes erscheint das Desktophintergrundbild.
Erst nach weiteren 10Minuten erscheinen auch die Symbole und die Startleiste.

Bis jetzt getestet:
- Netztwerkkarte getauscht
- MEMTest - keine Speicherfehler
- FitnessTest für Festplatte: nach 8h keine Fehler
- alle Lüfter funktionieren und die Temperatur stimmt auch
- Die Spannung vom Netzteil ist auch ok (neues Netzeil nützt auch nix)
- Autostart schon untersucht und auch msconfig beachtet
- Bootvis bringt auch nichts

Das seltsame ist das Linux ohne Probleme läuft. - also vermutlich kein Hardwaredefekt
Mittlerweile haben sich einige Windowsprogramme (z.B. Nero, Word) in ihrer Geschwindigkeit (1-2 Minuten Ladezeit) extrem vberschlechtert. Ich habe nichts an der Hardware geändert und auch keine weiteren Systemeinstellungen vorgenommen. (keine mir bekannte Ursache)
NortonANtivirus findet ürbigens nichts

Ich hoffe ihr könnt meinem Freund helfen! Bitte auch dringend um hilfe!
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 18:15 - 08.12.2003

Hi,

Keine Ahnung ob das Prob mit Linux zu tun hat. Linux sollte eigentlich problemlos mit XP laufen.Aber ..Erst Windows dann Linux mit Bootmanager LilO oder Grub installieren.
Wichtig ist , daß auf Deiner Festplatte freien Speicher angelegt hast damit Linux seine Partitionen anlgen kann. (Min2) 1)Hauptverzeichniss 2)Swap Partition.

Du schreibst das eine Netzwerkkarte installiert wurde. Frage : Hat dein Freund eine feste IP zugewiesen, sonst sucht das System bei jedem neustart eine neue...und das dauert schon mal..Derselbe Käse passiert übrigens wenn du NIS installiert hast...dann wartest du auch schon mal 60 sekunden.

Kontrolliert zudem mal welche Systemdienste aktiviert wurden. Schaltet allen unnötigen Spionagescheiss von MS ab ! - kostet nur Zeit. ( start > ausführen > msconfig )

windows-taste und r drücken "services.msc" gelangst du zum intelligenten Übertragungsdienst. (startyp>deaktiviert>o.k.)


Fabian
Steve
Boardkaiser

Beiträge: 2367


 

Gesendet: 18:30 - 08.12.2003

aber 30 !! Minuten das kann doch net alleine daran hängen..

habt ihr mal alles an karten und peripherie rausgeschmissen und dann gestartet ?

lilO sollte mit xp keinerlei probleme haben, umgedreht gibts immer ärger !! am besten ist aber gar keinen bm zu nutzen. wie wäre es mit knoppix..

Mr. Not Perfect
Boardmeister

Beiträge: 673


 

Gesendet: 15:54 - 10.12.2003

Soll er mal versuchen zu formatieren und neuzu installieren oder mal die Platte aufräumen war auch nicht schlecht!!!

Seiten mit Postings: 1

- Sehr schweres Problem -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› Sehr schweres Problem
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001657 | S: 1_2