GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Nero 11 Platinum erkennt Brenner nicht
 


Autor Mitteilung
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


Gesendet: 12:30 - 01.02.2012

Hallo,

habe heute Nero 11 installiert, um eine DVD zu brennen. Daraus wurde aber nix, weil Nero nur mein virtuelles Laufwerk erkannt hat, das von Virtual CD generiert wurde. Zum Glück hatte ich auf meiner zweiten Festplatte mit Windows 7 noch Nero 9.

Habe auch bei Nero nix gefunden, alle Laufwerksprobleme beziehen sich auf frühere Versionen.

Hat jemand eine Idee?


Gruß Peng
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 13:49 - 01.02.2012

Ganz grundsätzlich sollten alle möglichen Probleme mit Laufwerkserkennung schon lange nicht mehr existieren, weil das mittlerweile standardisiert ist.
Wo es früher mal Treiber für jeden einzelnen Brenner gab, gibt es heute nur noch einen Universal-Treiber, der alle Laufwerke erkennen sollte.

Nero11 kenne ich noch nicht, ist neu, hat vielleicht noch Bugs.
Ansonsten hast du noch ein paar weitere Möglichkeiten.

1) Überprüfen dass du keine Laufwerksbuchstaben doppelt belegt hast, wenn z.B. ein virtuelles Laufwerk denselben Buchstaben verwendet wie dein Brenner, dann geht das nicht.

2) Treiber für Chipset und Festplattenkontroller sollten neu sein.
Die Mainboard-Hersteller sind in letzter Zeit etwas hinten dran, auf der Webseite von Intel bzw. AMD gibt es meistens neuere Treiber für die Chipsets.
Windows7 unterstützt nicht alle S-ATA Kontroller, z.B. für Marvell 61xx gibt es keine Treiber, alles was an so einem Kontroller hängt läuft nicht sauber.
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 20:20 - 02.02.2012

Danke für die Antwort. Nachdem in Virtual CD meine virtuellen Laufwerke auch verschwunden waren, habe ich mal im Geräte-Manager nachgeschaut - und siehe da: Alle Laufwerke erscheinen mit gelbem Ausrufezeichen. Wenn ich aber versuche, die Treiber mit Hilfe von Windows zu installieren, findet es keine Treiber. Was soll ich machen? Sie aus dem Gerätemanager entfernen und neu starten, in der Hoffnung, dass Windows sie dann findet?
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 20:38 - 02.02.2012

Hat leider nichts genutzt. Die Ausrufezeichen bleiben. Und bei mir ein Fragezeichen.
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 20:42 - 02.02.2012

Wenn Windows keine Treiber findet, dann deshalb, weil es sie in der Windows-Treiber-Datenbank nicht gibt.
Da hilft entfernen und nochmal versuchen auch nicht.
Du bist darauf angewiesen, dass es irgendwo passende Treiber gibt, in deinem Fall Treiber für den Festplattencontroller.
Also Hersteller und Modell rausfinden (die meisten Controller melden sich direkt beim Start im Bootscreen) und dann das Web nach Treibern dafür absuchen.

Zusätzliches Problem dabei ist, dass längst nicht alle Treiber, die angeblich für Win7 gemacht sind auch wirklich mit Win7 laufen, z.B. für den besagten Marvell 61xx gibt es angebliche Treiber für Win7, nur wenn man versucht die zu installieren, meldet Windows, dass sie nicht passen.

Und dann ist da noch VirtualCD, der installiert noch einen Treiber obendrauf, darum darauf achten, dass deine Version von VirtualCD für Win7 ist und falls du Win7 64bit hast, dann muss das auch eine 64bit Version von VirtualCD sein, weil du sonst einen virtuellen 32bit Treiber quer im System hast, der alles durcheinander bringt.
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 07:38 - 03.02.2012

Danke Piranha! Bedauerlicherweise habe ich mit der Windows-7-Bemerkung Deinen geschätzten Sachverstand irregeleitet.

Es geht um folgendes: Ich habe zwei Festplatten, eine mit Windows XP Home 32bit und eine mit Windows 7 Ultimate 32bit. Da meine Mainboard Windows 7 nicht voll unterstützt, arbeite ich immer noch überwiegend mit Windows XP und habe dort auch Nero 11 installiert. Auf dem Windows 7-System habe ich aber noch Nero 9.

Das Problem mit den Laufwerken ist erst aufgetreten, seitdem ich Nero 11 installiert habe. Vor wenigen Tagen habe ich noch eine DVD gebrannt. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich über die Systemwiederherstellung auf die Zeit vor Nero 11 zurückkehren soll oder per Acronis Backup. Denn irgendwie scheint da der Wurm drin zu stecken. Denn an eine Lösung über die Treiberinstallation glaube ich nicht mehr, nachdem der Advanced Driver Updater auch keine neueren Treiber gefunden hat.

Gruß Peng
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 08:03 - 03.02.2012

Hallo Peng, wenn Du Nero 11 wieder sauber von der Festplatte entfernen willst, geht das nur
mit dem >Nero-General-Cleen-Tool<!

Nubira
Peng
Boardkönig

Beiträge: 1327


 

Gesendet: 09:10 - 03.02.2012

Vielen Dank für den Tip, Nubira!

Seiten mit Postings: 1

- Nero 11 Platinum erkennt Brenner nicht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Nero 11 Platinum erkennt Brenner nicht
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002386 | S: 1_2