GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› 2 Rechner - 1 Router
 


Autor Mitteilung
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


Gesendet: 09:11 - 17.08.2011

Hallo,
ich habe mal eine kurze Frage:

Ich habe mir gestern die FritzBox Fon WLAN 7170 zugelegt.

Wenn ich damit jetzt zwei Rechner über WLAN verbinden will, damit man auch mal gleichzeit ins Netz kann, muss ich dann da irgendwas beachten?

Bisher habe ich nen Laptop verbunden und läuft alles top.

Grüße,
Jolle75
Durban
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 09:48 - 17.08.2011

Das läuft automatisch: die Fritzbox 7170 ist als WLAN Access Point ausgelegt, Du kannst mit mehreren Computern ins Netz.

Du brauchst natürlich einen WLAN-Stick pro Computer, da würde ich Dir die von Fritz gleich mitempfehlen, da die auch die von der Box verwendeten Verschlüsselungsalgorithmen WPA und WPA2 unterstützen. Ausserdem lassen sich die Sicherheitseinstellungen über den USB-Anschluss der Box bequem auf die Sticks übertragen.

Kosten pro Stick: ca 25 €

Hier ist der Link zum Handbuch:

http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/FRITZBox/Handbuch_FRITZ_Box_Fon_WLAN_7170.pdf
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 10:21 - 17.08.2011

Ja, erst mal Danke für die Antwort. Beim Laptop ist ja Wlan schon eingebaut und für meinen anderen Rechner habe ich eine WLAN Stick von Fritz.

Mal sehen, ob ich es hinkriege.
Durban
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 10:34 - 17.08.2011

Das ist relativ einfach gehalten:

Den Stick einfach in den USB-Anschluss der Box einstecken und ca. 10 Sekunden warten bis die Sicherheitseinstellungen übertragen sind (wird durch Blinklicht "Info" angezeigt). Danach den Stick in den USB-Anschluss des Computers stecken. Der wird automatisch erkannt und aufgerufen. Dort installieren auswählen und das wars schon (ich gehe mal davon aus, dass der Router konfiguriert ist).



Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 13:57 - 17.08.2011

Was meinst Du mit "konfiguriert" genau?
Durban
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 14:20 - 17.08.2011

Damit meine ich die Grundeinstellungen: z.B. wie Dein Internet-Zugang erfolgt, wie Deine Zugangsdaten vom Provider lauten, ob Du einen Schlüssel gesetzt hast usw.

Das habe ich jetzt erst einmal vorausgesetzt, weil Du den Router ja schon mit Deinem Laptop benutzt und das ist so ziemlich das erste, was Du bei der Fritzbox-Installation machen musst.

Einfach im Browser "fritz.box" eingeben und dann erscheint das Einstellungsmenue. Unter dem Reiter "Einstellungen" findet man dann z.B. die ganzen Einrichtungsassistenten.
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 14:27 - 17.08.2011

Ja klar. Das habe ich alles gemacht.

Muss ich denn auf dem zweiten Rechner auf die CD der FritzBox einlegen oder ist dass dann, wenn das mit dem Stick erledigt habe, nicht mehr von Nöten?
Durban
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 14:35 - 17.08.2011

Da die Box bereits eingerichtet ist, kannst Du sofort lossurfen. Der 2. Rechner bekommt die Zugangsdaten ja automatisch über den aktualisierten WLAN-Stick.
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 14:42 - 17.08.2011

OK. Danke.
Durban
Stamm-User

Beiträge: 75


 

Gesendet: 15:07 - 17.08.2011

Aber gerne!

Seiten mit Postings: 1

- 2 Rechner - 1 Router -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› 2 Rechner - 1 Router
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002471 | S: 1_2