GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› IST DIE GRAKA SCHULD?
 


Autor Mitteilung
ismirschlecht
registriert

Beiträge:


Gesendet: 09:28 - 29.07.2011

GUTEN MORGEN,

NACHDEM ES MIR LETZTENS DIE GRAKA ZERSCHOSSEN HAT, HATTE ICH MIR EINE NEUE UND BESSERE GEKAUFT. BISHER WAR ES EINE NVIDEA GEFORCE 7300 LE 256 MB. VÖLLIG AUSREICHEND FÜR MEINE BELANGE. DIE NEUE IST EINE SAPPHIER RADEON HD 6450 1GB. UND MIT INBETRIEBNAHME DIESER WURDE DER RECHNER NOCH LANGSAMER, ALS ER EH SCHON WAR.
BLONDCHEN HAT DANN GEGOOGELT UND WAS VON DATENTRÄGERBEREINIGUNG GELESEN. SICHER NE FEINE SACHE, WENN MAN WEIß, WAS MAN LÖSCHEN SOLLTE UND WAS BESSER NICHT.
JEDENFALLS MUSSTE ICH MEIN SYSTEM NEU AUFSETZEN. UND NUN STÜRTZT MIR DAUERND DER RECHNER AB. SCHWERER SYSTEMFEHLER.
ICH VERMUTE, DASS ES AN DER NEUEN GRAKA LIEGT. DASS SIE FÜR MEIN MOTHERBOARD ZU WUCHTIG IST. WIE WAHRSCHEINLICH IST DENN MEINE DENKE?
BITTE JETZT KEINE ANTWORTEN, WIE, SCHAU MAL DIES UND DAS AUF DEINEM RECHNER AN. BIN NUR MIT DER Wii ONLINE.
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 10:15 - 29.07.2011

Hallo,
wenn es an der GraKa liegen würde, dann wäre der Fehler direkt nach dem Einbau erschienen. Sollte dein Netzteil überlastet sein, hätte es da schon geknallt.

Ich vermute daher zunächst ein Treiberproblem hinter dem Bluecreen. (Stoppfehler) Hast du vor der Installation den alten Treiber restlos entfernt?

meinst Du mit neu aufsetzen = formatiert und Windows neu installiert, oder lediglich Windows drübergebügelt? Hast Du nach dem Formatieren auch aktuellen Treiber und als erstes den Chipsatztreiber mit-installiert?

Gruß vom Deichkind
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 12:12 - 29.07.2011

ATI versucht krampfhaft mit NVidia Schritt zu halten, wobei gerade mit Grafikkarten die Technik unglaublich schnell voran geht.
Wie so oft, hinkt die Software meilenweit hinterher, und genau in diesem Punkt liegt das Problem.
NVidia hat recht gute Treiber und die werden auch noch alle paar Tage aktualisiert.
Der Treiber von ATI ist schlicht Müll, neue Versionen gibt es nur selten, und oft ist die neuere Version noch schlechter als die Alte.

In kurz: Nicht die Karte ist Schuld, sondern der Treiber.

Du kannst versuchen eine andere, neuere oder auch ältere Version vom Treiber zu installieren, wenn du Glück hast funktioniert es dann, aber ganz grundsätzlich empfehle ich dir, zurück zu NVidia.
ismirschlecht
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 14:53 - 29.07.2011

So, da bin ich wieder.
Hab jetzt wieder eine Nvidea Gainward 8400 GS 512 MB.
Treiber wurden auch installiert.
Hatte das System völlig neu aufgesetzt, nicht nur "drübergebügelt".
Hab jetzt aber das Problem, dass ich im Gerätemanager bei PCI Device und Ethernet Controller gelbe Fragezeichen habe und ich die Treiber einfach nicht installiert bekomme. Habe die DELL Drivers and Utilities eingelegt, aber ich bekomme ständig Meldung, Installation konnte nicht fortgeführt werden, da Software nicht gefunden wurde.
Der nette Herr vom Computershop meinte, solang ich die gelben Fragezeichen nicht wegbekomme, werde ich wohl wieder Abstürze erleben.
Was tun?
Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 18:44 - 29.07.2011

Da kann ich nur raten, weil "PCI Device" vieles bedeuten kann.
Möglicherweise hast du eine PCI Netzwerkkarte, die über PCI-E angeschlossen ist.
In dem Fall brauchst du einen Treiber für die PCI-E auf PCI Brücke.
Danach müsste die Netzwerkkarte von alleine funktionieren.
Keine Ahnung wie das bei Dell funktioniert, ich tippe mal, der sollte im Chipset-Treiber enthalten sein, aber ob das bei Dell auch "chipset" heisst wissen die Götter.

Aber wie gesagt, wenn "PCI Device" etwas anderes ist, hilft dir dies nicht.
ismirschlecht
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 22:22 - 29.07.2011

Gleich bekomme ich Plaque.
PCI Bus Treiber installiert bekommen. Jetzt nur noch 4x gelbe Fragezeichen bei
Audio Device on High Definition Audio Bus. Wobei Audio... installiert wurde.
War jetzt auch gut 2-3 Stunden am Rechner zu Gange ohne Probleme. Nach download von Nero wieder :Stop: c000021a (schwerer Systemfehler). Neu gestartet, nicht lang danach die Meldung dass eine Datei nicht mit Windows arbeiten kann. So oder ähnlich. Hab heut schon ne Rep. install gemacht. Da wurde auch mindestens 1 Fehler gefunden und behoben. Warum geht der Mist schon wieder los?

Piranha
Boardkaiser

Beiträge: 2746


 

Gesendet: 01:25 - 30.07.2011

Da hast du 3 Möglichkeiten:

1) Evtl. hast du noch Reste vom ATI Treiber im System?
Wenn ja, die bringst du nur raus, wenn du die Platte putzt und Windows frisch installierst.

2) Möglicherweise hast du dir bei den ganzen Abstürzen ein paar defekte Sektoren auf der Festplatte eingehandelt.
Um das rauszufinden:
- Rechtsklick auf Laufwerk C:\
- Eigenschaften
- Karteireiter "Tools"
- Button "Jetzt prüfen"
- Haken setzen bei "Fehlerhafte Sektoren suchen"
Beachten: Das dauert mehrere Stunden!!

3) Speicherfehler
Testprogramm dazu gibt es bei
http://www.memtest.org/
Unter "Download (Pre-built & ISOs)" entweder die "Download - Pre-Compiled Bootable ISO (.zip)" runterladen und auf CD brennen, oder, falls du einen USB-Stick hast und dein BIOS booten von USB unterstützt, die "Download - Auto-installer for USB Key (Win 9x/2k/xp/7)"
Beachten: Falls du mehr als 4GB Speicher eingebaut hast, bau einen Teil aus und teste immer nur 4GB auf einmal, sonst dauert auch das mehrere Stunden.

Wenn ich ins Blaue raten soll, versuch Punkt 3 zuerst.
ismirschlecht
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 09:40 - 04.08.2011

Es war Punkt 1.
Hab noch ein bissel gegoogelt, weil ich das system nicht schon wieder neu aufsetzen wollte.
Habe beim Arbeitsplatz-Rechtsklick-Umgebungsvariablen eine neue erstellt. Die da heißt: devmgr_show_nonpresent_devices. Bei Wert 1 eingegeben. Und siehe da, es hat mir den alten ATI Grafikkartentreiber abgezeigt.
Diesen deinstalliert. Nun läuft alles wieder bestens.
Danke!

Seiten mit Postings: 1

- IST DIE GRAKA SCHULD? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› IST DIE GRAKA SCHULD?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003935 | S: 1_2