GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Microsoft Access
 


Autor Mitteilung
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


Gesendet: 13:59 - 20.06.2011

Hallo liebe Greenhörner,

ich melde mich auch nach langer Zeit mal wieder, weil ich ein riesiges Problem mit Access habe. Kennt sich von Euch jemand damit ein bisschen intensiver aus?

Grüße,
Jolle75
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 14:28 - 20.06.2011

dann schiess mal los, was es für ein Problem gibt
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 07:08 - 21.06.2011

Also, ich habe eine Datenbank, wo ein Datenbankfeld "Jahrgang" heißt, woraus ich eine gewisse Altersstruktur ablesen möchte.

Kann ich da irgendeine Abfrage basteln, die mir solch eine Struktur ausgibt?

Beispiel:

Unter 18 - Anzahl
18 - 30 - Anzahl
31 - 40 - Anzahl usw.

Kriege das irgendwie nicht hin.
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 09:10 - 21.06.2011

na dann schau mal hier Die erste Abfrage Formel dürfte ja was für dich sein.
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 11:55 - 21.06.2011

Hmm, es hilft mir insoweit, dass ich das Kriterium nun genau schreiben kann.

Aber wie bekomme ich das hin, dass ich in einer Abfrage mehrmals das gleiche Datenbankfeld mit anderen Kriterien (z.B. >=1990; >1980 und <1989; usw.) abfragen kann?

Bei mir bleibt die Abfrage dann nämlich mehr.
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 12:11 - 21.06.2011

Du kannst die Datenbanken doch sooft abfragen, wie die möchtest. Die Ausgabe allerdings erfolgt ja einzeln, du willst die Werte ja einzeln sehen. Wie sieht denn deine Abfrage jetzt aus?
Jolle75
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 12:53 - 21.06.2011

Das stimmt schon, dass ich die Datenbank so oft abfragen kann, wie ich möchte.

Aber in diesem Fall hätte ich doch schon die Auswertung nebeneinander, gerade auch, um daraus dann ein Diagramm zu erzeugen.

Roter Drache
Boardkönig

Beiträge: 1109


 

Gesendet: 15:52 - 28.06.2011

Huhu Jolle75,

habe zwar von MS Access nicht soviel Ahnung aber versuche mal das:

Abfrage in der SQL Ansicht öffnen und folgendes kopieren. Musst natürlich TABLENAME gegen deinen Datenbanknamen austauschen. Ist sicher nicht die schönste Lösung aber klappt hoffentlich :)

SELECT Count(Jahrgang)
FROM TABLENAME
WHERE alter < '18'
UNION
SELECT Count(Jahrgang)
FROM TABLENAME
WHERE alter >= '18' AND alter <= '30'
UNION
SELECT Count(Jahrgang)
FROM TABLENAME
WHERE alter >= '31' AND alter <= '40';

MfG Roter Drache

Seiten mit Postings: 1

- Microsoft Access -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Microsoft Access
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001417 | S: 1_2