GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Off Topic —› Mutter: alles kostet Geld und ist ein Virus
 


Autor Mitteilung
Hoffnungslos
registriert

Beiträge: 2


Gesendet: 18:26 - 19.01.2011

Meine Mutter nervt mich schon seit Jahren damit, dass die meisten Seiten Geld kosten (Obwohl man keine privaten Infos über sich selbst angeben muss)
Ich darf mir keine Spiele oder noch nicht mal den Adobe shockwave player runterladen (auf dem Laptop meiner Mutter) weil sie glaubt es könnte einen Virus enthalten. Auch wenn ich versuche es von der Hersteller Seite runterzuladen. Ich habe ihr schon tausend mal gesagt das sowas nicht passieren würde! Aber sie glaubt mir nicht
Ich brauche ein schlagwertiges Argument HELFT MIR!
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 18:53 - 19.01.2011

Herzlich willkommen bei uns im Forum!
So hoffnungslos musst Du gar nicht sein
Es ist immer schwierig, wenn jemand anderes den Computer benutzt und mir wäre es auch nicht lieb, wenn da Sachen runtergeladen werden, die ich nicht kenne.

Schreibe doch bitte mal, wie alt Du bist.
Ich vermute mal, dass Du mehr Erfahrung am PC hast, als Deine Mutter.

Natürlich muss man vorsichtig sein und sollte keine persönlichen Daten preisgeben, das siehst Du ja ganz richtig; aber Deine Mutter sollte auch nicht jedem und allen misstrauen.

Unser Forum zum Beispiel ist auch kostenlos und man holt sich hier auch keinen Virus.
Wahrscheinlich glaubt Deine Mutter Dir nicht, weil sie nicht versteht, was Du da machen willst. Angst hat meist der, der unwissend ist, also musst Du ihr ganz in Ruhe erklären, um welche Programme es sich handelt und zusammen mir ihr diese Dinge installieren. Das geht ja sowieso nur, wenn Du über die Rechte als Admin verfügst.

Und wenn das Antivirenprogramm immer auf dem aktuellen Stand ist, bist Du schon mal auf der sicheren Seite.

Nubira
amanda
Boardkaiser

Beiträge: 2238


 

Gesendet: 07:06 - 20.01.2011

Hallo liebe/r Hoffnungslos.
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Greenys.
Ich kann deine Mutter gut verstehen das sie Sorgen hat sich einen Virus zu fangen.
Da habe ich einen Vorschlag den ich jeden Tag selber nutze. Es gibt eine Sandboxie die man sich kostenlos runter laden kann.

Über dies Sandbox gehst du geschützt ins Netz, alles was du runterlädst geht erst mal in diese Sandbox bis du es freigibst.
Diese Sachen lasse ich kurz von meinem Virenprogramm prüfen und gebe sie dann für die normalen Ordner frei.

Hast du dir einen Virus gefangen löscht du nur den Inhalt der Sandbox und der Virus ist weg. Normalerweise wäre der jetzt auf dem PC.
Wir geben dir auch gerne mehr Auskünfte darüber.
Hoffe konnte dir helfen.
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 14:30 - 20.01.2011

Ich würde mal folgendes versuchen:

1. Geldfrage: finde eine paar Berichte im Netz, am besten von den Nachrichtenagenturen, in denen gesagt wird, dass Forderungen der Betreiber einer Abzockerseite von einem Gericht als unbegründet abgewiesen werden. Und auch ein paar Artikel, wo drin steht, dass die kostenpflichtige Dienste als solche auf der Seite klar ausgewiesen werden müssen.

Dann sollte schon mal die Angst weg sein, dass irgendwelche unerwartete Gebühren zu bezahlen sind.

Auch hier im Forum gab es ein paar Threads zu diesem Thema.

2. Notwendigkeit einiger Dowlnoads und Funktionsweise der Programme:

Versuche es deiner Mutter praktisch zu erklären!

Beispiel: ich weiß, dass mein Vater ein technisch begabter und erfahrener Mensch ist, was die Autos, die Technik darin und Reparaturen angeht. ABER: er hat keine Ahnung von den PC-Komponenten. Also versuche ich in den Autos ähnlich wichtige Details und Funktionen zu finden und vergleiche die Computersachen mit ihnen, wenn eine Erklärung nötig ist.

Deine Mutter erlaubt es nicht Adobe Shockwave Player zu installieren ? Dann frage sie ob einen Film auf DVD schauen kann, ohne dass sie einen Player besitzt, also ein Mechanismus der die Nutzung der Scheibe benötigt. GEnauso wird ja der Flash Player zur Wiedergabe von YouTube-Videos benötigt.

Und letzendlich: Browser und Mailprogramme sind eben auch Programme, die installiert werden mussten um Internet und E-Mail nutzen zu können.

Als letzter Ausweg wäre aber auch ein Ferienjob in Betracht zu ziehen, um sich einen eigenen Lappi kaufen zu können.


MfG everstream
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 14:43 - 20.01.2011

Zitat:
der die Nutzung der Scheibe benötigt.


sollte natürlich ermöglicht heißen

Seiten mit Postings: 1

- Mutter: alles kostet Geld und ist ein Virus -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Off Topic —› Mutter: alles kostet Geld und ist ein Virus
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001951 | S: 1_2