GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› Festplatte
 


Autor Mitteilung
abg698
Power-User

Beiträge: 183


Gesendet: 09:05 - 27.11.2010

Hallo alle im Forum,
bei meinem PC spinnt die Festplatte abundzu beim booten. (bricht ab, startet neu, manchmal startet er auch problemlos)
Beim Überprüfen zeigt es mir auch Fehler an. Nun möchte ich die Platte ersetzen bevor sie ganz aussteigt.
Meine fragen, Kann ich eine SATA 160GB Platte unterteilt in 3Partitionen durch clonen durch eine 250GB ersetzen.
Wie muß ich da vorgehn?
Danke
Reiner
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 11:28 - 27.11.2010

Ja, ich habe so etwas schon mal gemacht, weiß nicht mehr was ich benutzt habe, Acronis oder Paragon, aber es hieß "Festplatte kopieren", dann habe ich ausgewählt, dass alle Partitionen kopiert werdel sollen und das Programm hat mir automatisch vorgeschlagen die Partitionen entsprechend zu vergrößern. Das klappte absolut problemlos.

Ob es Sinn macht, heute eine 250 GB Platte zu kaufen, ist eine andere Frage - solch eine Platte bietet extrem schlechtes P/L-Verhältnis, üblich und in dem Sinne günstig sind die Festplatten ab 1 TB. Ich habe selbst zwar eine 500 GB Platte, aber nur weil ich damals sehr knapp kalkulieren musste.

MfG everstream
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 08:19 - 28.11.2010

Hallo Everstream,
Danke für Deine Hinweise, sieht ja so aus als wenn es problemlos geht. Wie ist das mit dem Betriebssystem, wird ads auch ,funktionsfähig, mit übernommen?
mfg reiner
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 08:34 - 28.11.2010

Mit Acronis True Image kannst Du die gesamte Festplatte – also auch das Betriebssystem klonen, das ist idiotensicher und superschnell. Einfach die neue Festplatte als slave jumpern, anhängen und los gehts:

Das Programm hat eine einfache Bedienung (Festplatte klonen) dann erscheint ein Fenster mit dem Abbild der jetzigen Platte mit Infos zum Dateisystem und eine Vorschau auf das anzufertigende Abbild der neuen Platte. Auf fertig klicken und nach einem Neustart gehts los.

Partitionieren und Formatieren entfällt für den Anwender völlig, der zusätzliche Speicherplatz wird proportional den einzelnen Partitionen zugeteilt.
Du kannst aber auch eine andere Partitionierung auswählen.
Anschließend nur noch Festplatte wechseln, Neustart, fertig.

Du musst auch nicht die neueste Version von Acronis True Image verwenden, ältere machen es genauso gut und die bekommt man bei ebey sicher preiswerter.

Nubira
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 14:03 - 28.11.2010

Hallo,
danke für eure Tipps. Werd mich mal um eine neue Platte kümmern und dann loslegen. Nubira hat mir sämtliche noch offenen Fragen beantwortet.(formatieren etc)
Schönen 1. Advent wünscht Euch allen
Reiner
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 08:54 - 04.12.2010

Hallo,
Ich habe mir eine neue Festplatte besorgt und eingebaut, wurde vom System auch als slave erkannt.
Mit Acronis wirklich idiotensicher, wie Nubira schrieb,bis zu einem Punkt, da kam die Fehlermeldung :
Lesefehler auf Partition C, wiederholen, ignorieren, alle ignorieren. Nachdem das ganze sich ca 5 x wiederholt hat habe ich abgebrochen.
XP startete dann wieder ganz normal. Was kann ich da unternehmen , oder gibt es auch andere Möglichkeiten des Clonen`s?
Gruß
Reiner
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 10:47 - 04.12.2010

Hast du die alte Platte mal vollständig auf Fehler untersuchen lassen??? Klingt danach, dass was nicht in ordnung ist und daher kann es an dieser Stelle auch nicht geklont werden. Lass doch mal Scandisk laufen.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:25 - 04.12.2010

Klicke mal auf "alle ignorieren", vielleicht läuft es ja dann weiter.

Nubira
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 11:31 - 04.12.2010

hallo,
Scandisk habe ich schon laufen lassen. Alles i.O. hat es gesagt.
abg698
Power-User

Beiträge: 183


 

Gesendet: 18:07 - 05.12.2010

Hallo,
wollte nur eine Erfolgsmeldung durchstellen.
Habe meine Festplatte mit hdclone (Freeware) gedoubelt, hat zwar 12Std gedauert aber es läuft jetzt tadellos über die neue Platte.
Allen Dank für gegebene Hinweise.
Einen schönen 2.Advent wünscht
Reiner

Seiten mit Postings: 1

- Festplatte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› Festplatte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003157 | S: 1_2