GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› News —› Warung vor directupload.net - war/ist falscher Alarm!
 


Autor Mitteilung
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


Gesendet: 19:45 - 04.09.2010

Achtung, die Seite von directupload.net

wurde als schädlich eingestuft.

http://www.directupload.net/
amanda
Boardkaiser

Beiträge: 2238


 

Gesendet: 19:48 - 04.09.2010

Danke für den Tipp, ich nehme eh den Picupload
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 19:51 - 04.09.2010

Ich bin seit heute früh in Kontakt mit Directupload und kann Euch beruhigen. Der Betreiber schreibt :
Zitat:
ACHTUNG (04.09.2010 - 15:00 Uhr):
von Directupload geht keine Gefahr aus!
Die Warnmeldung von Google ist unrelevant und wird behoben.



Also einfach die Warnung wegklicken.

Nubira
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 20:00 - 04.09.2010

Oh suppi, das ist nämlich mein Lieblings-uploader.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 20:06 - 04.09.2010

Ich benutze ihn auch oft und hab gerade einige Bilder dort hochgeladen und alles ging ohne Probleme. (Man muss eben nur die Warnung wegklicken.)

Also nicht verrückt machen lassen. Bei google ist für die Mitarbeiter heute Wochenende und da haben die keine Lust, sich schnell um solche "Kleinigkeiten" zu kümmern.

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:45 - 05.09.2010

Zu Eurer Information das aktuelle Statement von Directupload:

05. September 2010

Zur behobenen Warnmeldung-Situation:

Am Samstag den 04.09.2010 kam es zu einer Einstufung unserer Internetplattform als "attackierende Webseite" durch die Google Safe Browsing Kontrollmechanismen.

Benutzer von Firefox, Opera oder Google Chrome erhielten fälschlicherweise übermäßige Warnmeldungen, obwohl kein schädlicher Code auf directupload.net vorhanden war.

Das Problem ist durch einen Werbekampagne entstanden, welche kurze Zeit durch Virenscanner oder Google als vermeintlich "gefährlich" bewertet wurde. Die Werbekampange wurde umgehend deaktiviert, sodass keine ernstzunehmende Gefahr für unsere Nutzer besteht.

Dadurch dass diese eine Werbekampagne über sämtliche Datenserver ausgeliefert wurde, haben die Kontrollmechanismen von Google angenommen, dass jeder Server infiziert ist und uns damit auf eine Blackliste gesetzt, welche leider nicht in Echtzeit aktualisiert wird.
Somit kam es zu Fehlwarnungen, obwohl kein Schadcode vorhanden war.
Mittlerweile hat Google unseren Service wieder als vollständig vertrauenswürdig eingestuft, somit sollten alle Warnungen verschwunden sein.

Falls Sie selbst Forenbetreiber oder gewerblicher Nutzer sind, möchten wir Sie bitten - trotz der schwierigen Situation - nicht alle Bilder und Verlinkungen zu entfernen, da uns die aktuelle Situation schon mehr als genug zugesetzt hat.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 15:33 - 07.09.2010

Die Warnung wird weiterhin angezeigt, allerdings nur, wenn man Firefox oder den Chrome-Browser benutzt.
Und da es in unseren Foren Bilder gibt, die bei directupload hochgeladen sind, taucht die Warnung im Moment auch beim Anklicken einiger Beiträge hier im Forum auf.

Es geht nachgewiesenermaßen keinerlei Gefahr davon aus, aber es ist sehr lästig, immer die Warnungen wegklicken zu müssen.

Deshalb bitte ich Euch, im Moment einen anderen Uploader zu verwenden; bei TIPPS & TRICKS findet Ihr eine Auswahl von Alternativen.

Nubira
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:10 - 08.09.2010

Seit heute früh gibt Google keinerlei Warnmeldungen mehr für diesen Uploader aus und ich kann Euch
www. directupload.de wieder uneingeschränkt empfehlen!


Nubira

Seiten mit Postings: 1

- Warung vor directupload.net - war/ist falscher Alarm! -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› News —› Warung vor directupload.net - war/ist falscher Alarm!
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004598 | S: 1_2