GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Habt ihr Erfahrungen mit irgendwelchen Surfsticks?
 


Autor Mitteilung
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


Gesendet: 18:25 - 01.09.2010

Hi!
Ich werde wohl bald aus beruflichen Gründen umziehen und so ein Dingelchen brauchen und hatte mich vorab schon etwas informieren wollen.

Mein Problem dabei: wo ich dann erstmal wohne, ist so ziemlich technisches Niemandsland. Da ist nicht mal die Telekom :confused: und ich habe bei ciao.de gelesen, dass ein paar von den Sticks ohnehin schon Probleme mit ständig laufendem Internet haben, soll heißen, die Verbindung wäre ständig unterbrochen.
Generell geben diesmal die Erfahrungsberichte bei ciao.de nicht wirklich viel her, das Ergebnis war eher unbefriedigend, deshalb wollte ich euch HIER mal fragen, ob ihr solche Surfsticks, egal welche Firma, verwendet und wie ihr damit zufrieden seid, sprich unterbrechungsfreies Internet, auch mitten im Gebirge oder oben auf der Alm (wobei das sicher nicht so viel Probleme brächte wie dort in der baumreichen Gegend, ca. ne halbe Stunde von der Dresdner Innenstadt weg).

Einer meiner Favoriten, wenn man in dem Stadium der Suche überhaupt schon davon sprechen kann, ist der Stick von N24, das nur mal so zur Info, aber wie gesagt, ich steh da völlig aufm Schlauch.

Ich wäre für eure Erfahrungen mit den Surfsticks sehr sehr dankbar, denn ich weiß absolut nicht, wo ich in der Zeit dort Internet herkriegen soll.

LG
Grisi

PS: Ach ja, ich gehe mit einem Desktop-PC ins Internet, habe kein Laptop. Die Info ist vielleicht auch ganz wichtig.
alter_hase2001
Premium-User

Beiträge: 363


 

Gesendet: 18:52 - 01.09.2010

Hallo, also ich benutze einen Surfstick von ALDI. Das läuft über E-Plus und ist nicht zu empfehlen. Schon garnicht, wenn Du im "technischen Niemandsland" wohnst. Ich habe den mal gekauft, um im Urlaub(in Deutschland) ins Internet zu können. Ich kann nur sagen, das ist die Erfindung der Langsamkeit! Wirklich arbeiten kann man damit nicht. Nur billig tuts also nicht!

Herzlichst- alter Hase
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 18:54 - 01.09.2010

Für einen Surf Stick braucht Dein PC nur einen freien USB-Anschluss.
Wenn es dort funktechnisches problematisch ist, solltest Du einfach mal bei den verschiedenen Anbietern die Adresse eingeben und feststellen lassen, ob dort ein DSL-Anschluss möglich ist.
Wenn das klappt, funktioniert auch ein Surf Stick!
Da Du den Stick ja nur als Übergangslösung haben willst, ist der Preis entscheidend, denn Du willst sicher keinen
2-Jahres-Vertrag abschließen.
Recht neu auf dem Markt und auch preiswert ist der >SAT1 Surf-Stick<
Er benutzt das Netz von Vodafone.

Vergleiche der unterschiedlichen Anbieter findest Du >HIER< oder >HIER< oder >HIER<.

Nubira
Françoise
Boardkönig

Beiträge: 1482


 

Gesendet: 18:59 - 01.09.2010

Danke, Nubira, die Seiten helfen mir unheimlich weiter! Und auch dir, Hase, danke ich. Denn auch die Hinweise darüber, welche nicht gut sind, sind wichtig.

Seiten mit Postings: 1

- Habt ihr Erfahrungen mit irgendwelchen Surfsticks? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Habt ihr Erfahrungen mit irgendwelchen Surfsticks?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003903 | S: 1_2