GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› PC Sicherheit —› Patchday April 2010
 


Autor Mitteilung
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


Gesendet: 09:06 - 14.04.2010

Es ist mal wieder Zeit, Löcher im Sicherheitsnetz zu flicken
Also per Updatefunktion die angebotenen Patches runterladen und installieren. Bei uns (WIN XP) waren es 10 Stück!
LG Carsten
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 09:20 - 14.04.2010

Bei mir habe ich auf Anfrage auch gerade den Befehl zum Download gegeben!

Nubira
gilian
Board-Champion

Beiträge: 4301


 

Gesendet: 14:00 - 14.04.2010

Zitat:
Bei uns (WIN XP) waren es 10 Stück!


ich bekam nur 9, wurde mir eines geklaut? Carsten gib mir ein halbes ab
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 17:25 - 14.04.2010

Zitat:
Carsten gib mir ein halbes ab

Dir doch immer
Kann sein, daß das das Update für Office 2007 war.
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 12:38 - 15.04.2010

Technische Warnung des Buerger-CERT

[Bcert-2010-0032/1]:
Microsoft Patchday April 2010

Risiko: Hoch

Betroffene Systeme:
Microsoft Windows 2000
Microsoft Windows XP
Microsoft Windows Server 2003
Microsoft Windows Server 2008
Microsoft Windows Vista
Microsoft Windows 7
Microsoft Office
Microsoft Exchange


Empfehlung:

Das Buerger-CERT empfiehlt die zeitnahe Installation der von Microsoft
bereitgestellten Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu
schliessen.

Dies geschieht am einfachsten ueber einen Besuch der "Windows Update"
Webseite unter:

http://www.windowsupdate.com/

bzw. ueber die Aktivierung von automatischen Updates im Microsoft
Sicherheitscenter [2].

Beschreibung:

Im April 2010 schliesst Microsoft mit elf Sicherheitsupdates insgesamt
25 verschiedene Sicherheitsluecken.

Neben den Windows Betriebssystemen inklusive der Server-Versionen sind
auch Anwendungen wie Microsoft Publisher, Microsoft Visio, Microsoft
Exchange und verschiedene Media-Dienste betroffen.

Die Schwachstellen betreffen unter anderem SMB-Clients, die unter
anderem Drucker- oder Verzeichnisfreigaben im Netzwerk umsetzen.

In Verbindung mit dem Mailserver Exchange ist ein Problem bei dem
Austausch von Mailinformationen behoben worden. Geschlossen ist auch die
"F1-Luecke" im Internet Explorer, mit der sich manipulierte
Hilfedateien starten lassen. Weiterhin wurden verschiedene
Schwachstellen in Media-Formaten geschlossen.

Ebenfalls auf den neuesten Stand wurde der Media-Player von Microsoft
zur Wiedergabe von Multimedia-Dateien (AVI) gebracht.

Die Schwachstellen lassen sich unter anderem mithilfe von manipulierten
Webseiten, Dokumenten, Dateien, Programmen oder Netzwerkpaketen
ausnutzen, um Schadsoftware auf den Rechnern der Anwender auszufuehren
oder einen Absturz der Anwendung bzw. des System auszuloesen.

Quellen:

[1] Microsoft-Sicherheitsupdates fuer April 2010
http://www.microsoft.com/germany/protect/computer/updates/bulletins/201004.mspx

[2] Einrichten der automatischen Sicherheitsupdates unter Microsoft
Windows
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Turn-automatic-updating-on-or-off

-----------------------------------------------------------------------

Diese Technische Warnung ist ein kostenloses Service-Angebot des
Buerger-CERT, http://www.buerger-cert.de. Die Informationen werden mit
groesster Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine
Gewaehr oder Haftung fuer die Vollstaendigkeit und Richtigkeit nicht
uebernommen werden.

Unter http://www.buerger-cert.de haben Sie die Moeglichkeit, diesen
Informationsdienst zu abonnieren oder abzubestellen. Fragen und
Anregungen an die Redaktion bitte an: [email protected]

Seiten mit Postings: 1

- Patchday April 2010 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› PC Sicherheit —› Patchday April 2010
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003825 | S: 1_2