GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› alle Dateien haben das gleiche Datum
 


Autor Mitteilung
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


Gesendet: 13:50 - 25.03.2010

Hallo Greehörner
habe grade einen mittelschweren Schock zu verkraften/begreifen: Schwesterlein fragte nach einer Datei, die sie auf unserem Computer geschrieben hatte und die ich ihr per Email schicken soll. Also (bei unseren vielen Word-Dateien- ca. 1000) ging der erste Klick auf die Datums-Überschrift im Datei-Öffnen-Dialog von Word. Als sich da nichts änderte habe ich nach den Dateidaten geguckt und bin fast ohnmächtig geworden: ALLE Datei-Erstellungsdaten stehen auf dem 23.03.2010 etwa halb neun... Hat jemand eine Idee, wie das passiert sein könnte bzw. noch viel wichtiger ob man das wieder rückgängig machen kann? Eine Systemwiederherstellung hat erwartungsgemäß nichts gebracht. Es betrifft übrigens nur den einen Ordner, keinen anderen bzw. keine andere Datei!
LG Carsten
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 15:00 - 25.03.2010

Es kann sein, dass du diesen Ordner verschoben, von irgendwo kopiert oder sonst irgendwie ändernd auf den Ordner als Gesamtheit der Dateien zugegriffen hast.... wenn ich etwas aus dem Internet herunterlade oder einfach aus einem Ordner in den anderen verschiebe, dann steht dort auch "letzte Änderung am so und so vielten", obwohl ich an den Dateien ja nichts geändert habe.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 16:23 - 25.03.2010

Hallo everstream,
da ich bald 36 werde kann ich mich nicht mehr so gut an Vergangenes erinnern Mal im Ernst: auf den gesamten Ordner habe ich ganz sicher nicht zugegriffen! Ich lasse aber regelmäßig automatische Backups von diesen Dateien machen. Das war am 19.03. das letzte Mal. Dort steht dann aber eben dieses Datum als Erstellungsdatum... Also mal wieder die Geschichte mit dem Teufel und dem Belzebub...
LG Carsten
brensi
Boardmeister

Beiträge: 620


 

Gesendet: 18:40 - 25.03.2010

Du wirst 36 und hast Erinnerungsprobleme? Dass ich nicht lache.
Was soll ich da sagen, bin vor kurzem 70 geworden.
Gruß brensi
brensi
Boardmeister

Beiträge: 620


 

Gesendet: 19:05 - 25.03.2010

Bestimmt hast du bei Word die automatische Aktualisierung eingestellt.
Gehe auf Einfügen - Datum/Uhrzeit-, und nimm das Häkchen bei "Automatisch aktualisieren" raus.
caboehmer
Boardkaiser

Beiträge: 2633


 

Gesendet: 09:44 - 26.03.2010

Hallo brensi,
daß Du Dich "in Deinem Alter" mit dem Computer beschäftigst finde ich sehr gut und das mit dem Erinnern sollte ein Witz sein - es war ja nur zwei Tage her...
Die Lösung, die Du beschreibst trifft für Datenfeldern IN Worddateien zu. Mir geht es aber um das Erstellungsdatum der Datei selbst (also wie im Explorer oder im Datei-Öffnen-Dialog zu sehen).
MfG Carsten
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 10:24 - 26.03.2010

Ich frage mal ganz dumm, weil ich Dein Problem nicht verstehe:
Wie speicherst Du denn Eure Word-Dateien, dass Du sie anhand ihrer Bezeichnung nicht problemlos wiederfinden kannst?
Weshalb klickst Du auf eine Datums-Überschrift im Datei-Öffnen-Dialog von Word?

Bei mir haben alle Dateien (es sind mehrere 1000!) exakte Bezeichnungen und sind in ca. 500 Ordnern gespeichert.
Die einzelnen Unterordner und Dateien haben immer das aktuelle Datum als Titel in der Schreibweise 2010-03-26 (als Beispiel für heute) und werden dadurch automatisch sortiert.

Es mag so aussehen, als wenn dieses System arbeitsaufwendig ist, aber wenn man einmal damit begonnen hat, ist ein kein Problem mehr irgendeine Datei in wenigen Sekunden zu finden.
Ansonsten hätte ich meinen PC wahrscheinlich schon aus Verzweiflung geschrottet
Nubira

Seiten mit Postings: 1

- alle Dateien haben das gleiche Datum -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› alle Dateien haben das gleiche Datum
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001290 | S: 1_2