GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› PC ladet, wechselt in abges. Modus und hängt sich auf
 


Autor Mitteilung
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


Gesendet: 19:43 - 17.03.2010

Hallo, Ihr lieben Greenhorns.

Mein Nachbar Walter hat folgendes PC Problem ( Laptop )ich denke er klingt sich hier noch mit ein.

Sobald der Pc gestartet wird lädt er das Betriebssystem,bricht irgendwann ab und fängt von vorne an. Gelegentlich wechselt er nach dem erfolglosen Laden auch auf die Seite, auf den man den abgesicherten Modus starten kann. Sobald man die Option
" letze bekannte funktionierende Konfugurtion " ....oder " Windows starten " oder " Windows im abges. Modus starten " anklickt, geht das Spiel von vorne los.
Die Setup CD haben wir schon eingelegt und gestartet, derPC verlangt dann irgendwann CD 4, die wird angefänglich auch gelesen, dann hört der Vorgang einfach auf und nichts mehr tut sich.

Batterie haben wir auch schon mal rausgenommen und wieder eingelegt - keine Änderung.

Irgendwelche Ideen für uns PC-Anfänger?

Betriebssystem Windows XP

Servicpacks und Upgrades alle drauf,

Avast Virenscanner

Herzlichen Dank vorab für Eure Hilfe !

grüssle
Afri
bmxmar
Power-User

Beiträge: 289


 

Gesendet: 04:56 - 18.03.2010

4 cds bei einem betriebssystem? was ist das für eins?

also das setup sollte immer gehen, es sei denn das betriebssystem gehört nicht zu diesem laptop.

das ist sehr oft der fall, dass notebooks bestimmte einschränkungen haben.

bei meinem laptop z.b kann ich kein xp raufziehen, sondern nur vista und win7.

probier also bitte das originale betriebssystem zu installieren welches beim lappi dabei war.

afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 07:08 - 18.03.2010

Guten Morgen, bmxmar -

der Laptop hatte XP als original System drauf - die Backup CDs waren nicht dabei und wurden aus dem Internet hochgeladen.
Zitat:
4 cds bei einem betriebssystem? was ist das für eins?


Bei meinem Aspire Laptop sind auch 4 CDs mitgeliefert worden. ( Revovery, Utilities,MW XP und Sevicepack )

grüssle
Afri
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 10:28 - 18.03.2010

Afri, bmxmar meinte, habt ihr eine original Win XP CD auf der das Betriebssystem drauf ist??? Startet mal den Laptop damit....
Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 11:28 - 18.03.2010

Zitat:
probier also bitte das originale betriebssystem zu installieren welches beim lappi dabei war
Zitat:
der Laptop hatte XP als original System drauf - die Backup CDs waren nicht dabei und wurden aus dem Internet hochgeladen.
Heute werden PCs leider nicht mehr mit CDs vom Betriebssystem ausgeliefert, man wird aufgefordert, selbst so eine CD zu erstellen.

Wenn jemand anders noch eine Original-CD hat, könnt Ihr diese auch benutzen, um das System neu zu installieren.
Wichtig ist dabei nur, dass Ihr den originalen Key des Laptops habt, wenn Ihr ihn eingeben müsst.

Nubira
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 19:50 - 18.03.2010

Guten Abend -

erst mal vielen Dank für die Vorschläge - wir werden es morgen testen.
Kann leider nicht immer ins Internet - deshalb etwas verzögerte Antwort - werde aber immer Rückmeldung geben.

grüssle
Afri
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 15:01 - 21.03.2010

Hallo -

wir haben jetzt den PC gestartet, sind ueber HILFSTASTE F8 auf die Seite die den abgesicherten Modusanzeigt...und da gibt es nur die Option letzte bekannte Konfiguration oder eben Windows Normal starten. Habe die Original CD Windows XP eingelegt....sie startet, bricht ab und der PC wechselt wieder in den Startmodus.
Einmal wurde kurz angezeigt, Schwerer Systemfehler, windows wird geschlossen.

Wie komme ich denn nun an den Punkt an dem Windows anbietet, das System neu aufzusetzen.?

Wie gesagt, egal welche Option ich waehle, Window geht in den Startmodus und dreht sich im Kreis.



Nubira
Moderator

Beiträge: 15134


 

Gesendet: 16:45 - 21.03.2010

Afri, Du musst ZUERST die CD einlegen und dann den Computer starten.
Falls er nicht von alleine von der CD startet, stelle im BIOS die Bootreihenfolge so ein, daß CD ROM an erster Stelle steht.

Danach landest Du auf dem blauen Willkommens-Bildschirm. Zuerst kommt die Frage, ob Du XP neu installieren willst. Nach Drücken der Enter-Taste kommt die Zustimmung zum Lizenzvertrag, die mit F8 erfolgt.

>HIER< ist die ausführliche bebilderte Anleitung, wie es dann weitergeht.

Es geht aber auch ohne die Anleitung, denn unter jedem blauen Fenster steht unten die Auswahl der Möglichkeiten, die Du wählen kannst.

Nubira
afrikaner
Boardmeister

Beiträge: 678


 

Gesendet: 17:47 - 21.03.2010

Zitat:
Afri, Du musst ZUERST die CD einlegen und dann den Computer starten.
Falls er nicht von alleine von der CD startet, stelle im BIOS die Bootreihenfolge so ein, daß CD ROM an erster Stelle steht.



Ist völlig egal wie ich die Reihenfolge mache, immer der gleiche sich im Kreis drehende Vorgang - PC lädt, wechselt auf die Bios Seite, egal was ich anklicke, er fängt von vorne an.

Die Möglichkeit vom CD starten erscheint gar nicht - das kenne ich von meinem PC ganz anders.Deshalb meine Verwirrung,...
everstream
Boardkönig

Beiträge: 1818


 

Gesendet: 19:21 - 21.03.2010

Zitat:
der PC verlangt dann irgendwann CD 4, die wird angefänglich auch gelesen, dann hört der Vorgang einfach auf und nichts mehr tut sich.



ich würde mal darauf tippen, dass die Original-CD oder das heruntergeladene Image, das auf die CD gebrannt wurde, beschädigt ist und daher bricht das Setup ab. Denn nach deinen Beschreibungen der Situation sind auf jeden Fall das Laufwerk und das BIOS-Setup in Ordnung.

Versuche also, wenn möglich, die CD nochmals zu brennen...vielleicht das Image dann anderweitig besorgen...

Wie Nubira schon richtig sagte, ist es vollkommen egal, woher der Datenträger oder das Image kommt, da du ja die Originalversion besitzt.
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 07:35 - 22.03.2010

Afri, wähle mal im Modus, wo man "abgesicherter modus" wählt den Punkt "automatischer neustart bei fehler" aus und deaktiviere ihn... dann müsste beim nächsten starten die fehlermeldung sichtbar sein die das Problem hervor ruft... ich tippe mal ganz stark auf den RAM...

Seiten mit Postings: 1

- PC ladet, wechselt in abges. Modus und hängt sich auf -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› PC ladet, wechselt in abges. Modus und hängt sich auf
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000908 | S: 1_2