GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Hardware —› PC streikt
 


Autor Mitteilung
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


Gesendet: 17:43 - 23.01.2010

Hallöchen, ich weiß nicht was mein PC hat und ehe ich ein Teil kaufe, das gar nicht defekt ist, dachte ich, ich frag mal hier...

Also folgendes Problem:
der Rechner macht ein komisches piepen (rhythmisch) und zwar klingt es nicht so, wie das piepen beim hochfahren... danach friert der PC ein und läuft nach ca. 2 Minuten weiter, als sei nichts gewesen und dabei klingt er dann so, als wenn er die Festplatte startet Klingt komisch, aber ich kann es schlecht beschreiben. Das ganze passiert aber nur, wenn ich irgendwelche Spiele mache. Nichts anspruchsvolles, so kleine Klickspiele oder Such&Find... Bei einem Spiel kam mal die Meldung, die Grafikkarte erhält nicht genügend Strom und wird in den Stromsparmodus geschaltet. Wenn ich im Internet bin oder Mails abrufe oder schreibe, ist alles ok und der PC läuft ohne Fehler...
Jetzt folgende Fragen
- brauche ich eine neue Festplatte
- kann man das Netzteil auf Leistung testen
- hat ein anderes Bauteil eine Macke
- wo sehe ich, ob die Grafikkarte richtig oder im Stromsparmodus läuft

julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 18:30 - 23.01.2010

Hallo Wölfchen,

das hört sich ganz nach Grafikkarte an.
Geh mal auf diese Seite
http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

und vergleiche mal die Töne.
Hast Du schon mal eine Treiberaktualisierung der Grafikkarte gemacht?
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 18:39 - 23.01.2010

Christa, das piepen kommt definitiv nicht vom Bios!Wobei mal interessant wäre, woher sonst noch Töne kommen können. Und es piept zeimlich lange (ca. 30 mal) Und beim piepen leuchtet die CPU Kontrolleuchte auf...
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 18:50 - 23.01.2010

Kannst Du es nicht hören, woher das kommt? Wenn nötig mal, den PC aufmachen.
Das Netzteil kann man auf Leistung testen. Hier ist mal eine Beschreibung. Blos nicht mit Überbrückungen testen, das sollten nur Fachleute machen.
Wie sind denn die Temperaturen?
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 18:58 - 23.01.2010

Temperaturen sind normal... der PC ist bei mir immer auf einer Seite offen, woher allerdings der Ton kommt? Jedenfalls nicht vom PC Lautsprecher... es ist ganz komisch... es passiert ja auch nicht regelmäßig, tagelang passiert nichts und dann manchmal andauernd. Manchmal startet er auch einfach mal neu...

den netzteil tester muss ich mir mal überlegen...
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 19:07 - 23.01.2010

Geh doch mal in die Ereignisanzeige und sieh nach, ob da was steht (wenn es wieder passiert).
Du kannst auch Deine Festplatte mal überprüfen, z. B.
hiermit

hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 19:15 - 23.01.2010

Status ist ok und temp liegt bei 35°C... der PC läuft seit etwa 14 Uhr...

ich teste jetzt mal mit everest die temp bei belastung im Spiel
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 19:21 - 23.01.2010

na jetzt werd ich verrückt
beim anschalten des spiels (ich hab extra Fenstermodus gewählt) hab ich die temp mit everest kontrolliert. Resultat: selbst ohne spielen, nur das anschalten schnellt die temp um +20° nach oben schalte ich das Spiel aus, fällt sie SOFORT wieder und nu???? Grafikkarte defekt oder wie???
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 19:44 - 23.01.2010

Das wäre durchaus möglich.
Wie alt ist die denn?
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 19:48 - 23.01.2010

Gib das mal ein:

Start>Ausführen>dxdiag eingeben>enter oder ok. Dann auf Anzeige und testen.
hema936
Boardkönig

Beiträge: 1157


 

Gesendet: 20:11 - 23.01.2010

Alle test mit ok bestanden und er läuft...

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- PC streikt -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Hardware —› PC streikt
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003104 | S: 1_2