GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Allgemeines —› Einscannen von Dias
 


Autor Mitteilung
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


Gesendet: 19:40 - 17.12.2009


Hallo Greenhörnchen,
ich habe vor meine Dias zu digitalisieren.
Mein Problem liegt darin, dass mein Scanner zwar diese Möglichkeit bietet, aber offenbar nur Dias im Papprahmen zulässt.
Meine Dias sind aber (man will es ja immer perfekt machen) in Rahmen mit Glas und die passen nicht in die Vorrichtung.
Weiterhin kann ich nur 2 Dias gleichzeitig scannen.
Würde mich freuen, wenn jemand seine Erfahrungen weitergeben könnte.

Gruß Martin
asbacherbär
Boardkaiser

Beiträge: 3444


 

Gesendet: 20:53 - 17.12.2009

Hallo martin ich bin immer hingegangen und habe die Negative eingescannt mit meinem Canon Scanner. Das hat immer gut geklappt. Probier das doch aus.
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 21:17 - 17.12.2009


Hallo, Bärchen, habe auch Canon-Scanner.
Aber von Dias hat man keine Negative !

Gruß Martin
rojek
Boardkönig

Beiträge: 1359


 

Gesendet: 02:59 - 18.12.2009

für gute qualität gibt es da nur die möglichkeit des dia/negativ scanners. fürs scannen solltest du die dias außerdem hinter dem glas hervor holen. ich weiß ja nicht, wie fanatisch du bist wenn du dir keinen scanner kaufen willst, gibt es im internet einige professionelle Scan-dienste.
r
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 11:12 - 18.12.2009


Aus dem Glas nehmen muss ich die Dias sowieso, da sie nicht in die Vorrichtung passen.
Aber ohne jeden Rahmen fällt das Bild wieder heraus.
Habe mir jetzt eine recht laienhafte Hilfsvorrichtung gebastelt, aber es ist sehr fummelig.
Professionelle Dienste sind mir bei ca. 3000 Dias etwas zu kostspielig.

Gruß Martin
julchri
Boardkönig

Beiträge: 1750


 

Gesendet: 19:06 - 18.12.2009

Hallo Di äh Martin

ich hatte zwar meine Dias nicht mit Glas, aber Rahmen. Jedes einzelne eingescannt und dann retuschiert.
Hat ein paar Wochen gedauert die 2000 Stück.
Du wirst Dich wohl in Geduld üben müssen.
martin8
Boardkaiser

Beiträge: 2418


 

Gesendet: 19:31 - 18.12.2009


Ja, mein liebes Hä.... äh liebe Christa, mit den glaslosen Rahmen ginge das bei mir auch viel besser !
Aber da es offenbar keine bessere Möglichkeit gibt, werde ich meine Hilfskonstruktion benutzen und damit bis zum Rentenalter beschäftigt sein.

Gruß Martin

Seiten mit Postings: 1

- Einscannen von Dias -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Allgemeines —› Einscannen von Dias
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003484 | S: 1_2