Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Architektur allgemein —› Berlin: Hochhäuser am Breitscheidplatz
 


Autor Mitteilung
Dirk1975
Moderator

Beiträge: 435


Gesendet: 15:00 - 05.12.2003

Nachdem jetzt das Hochhaus von Christoph Langhof nahe der Gedächtniskirche genehmigt wurde sollte man darüber diskutieren. Für mich ist es eine der größten geplanten Bausünden der nächsten Jahre. Der Fehler, der Kirche sowohl in Höhenmass als auch in Sichtbezügen ihren Solitär- und Mittelpunktcharakter zu nehmen, der schon einst mit dem Europacenter gemacht wurde wird neu aufgelegt und noch verstärkt. Wie seht ihr das? Hier eine Veranschaulichung der zukünftigen Größenverhältnisse und Blickwinkel:

[Link zum eingefügten Bild]

[Link zum eingefügten Bild]

[Link zum eingefügten Bild]

Bildquelle: http://www.tagesspiegel.de
Dirk1975
Moderator

Beiträge: 435


 

Gesendet: 15:08 - 05.12.2003

[Link zum eingefügten Bild]

Die Kirche als - auch optisch - herausragender Mittelpunkt einer in Höhenmassen untergeordneten Bebauung. Ein Modell das nicht mehr gültig ist?
Seraph Eleison
Mitglied

Beiträge: 127


 

Gesendet: 15:29 - 05.12.2003

Da stimme ich dir voll und ganz zu, eine echte Bausünde!

Ok, aber ich stehe Hochhäusern sowieso sehr mißtrauisch gegenüber. Ich halte den Bau eines Hochhauses für eine allerletzte Maßnahme, wenn es unmöglich ist, den Platz (Wohnraum, Büro) auch anders zu schaffen...
Ernst
Mitglied

Beiträge: 134


 

Gesendet: 15:37 - 05.12.2003

Ich bin nicht gerade froh darüber, obwohl die Gegend kaum noch schlimmer werden kann als sie jetzt schon ist.

Aber irgendetwas stimmt an den Fotomontagen mit der Perspektive nicht. Die neuen Hochhäuser sollen, wenn ich richtig informiert bin, rund 100m hoch werden, also kaum höher als das Europa-Center bzw. ähnlich hoch die die Hochhäuser am Potsdamer Platz. Auf diesen Montagen wirken sie aber erheblich höher.
F. Schinkel
Mitglied

Beiträge: 119


 

Gesendet: 15:39 - 05.12.2003

Ich muß wirklich sagen, daß mir der Anblick aus den 70er Jahren besser gefiel:
[Link zum eingefügten Bild]

Erstaunlich, wie viel alte Bausubstanz noch vorhanden war, z.B. das rechte Eckhaus mit der vergoldeten Kuppel!
Dirk1975
Moderator

Beiträge: 435


 

Gesendet: 16:05 - 05.12.2003

Das steht doch noch oder?
Ernst
Mitglied

Beiträge: 134


 

Gesendet: 18:17 - 05.12.2003

Das meiste davon dürfte noch stehen, aber sicher bin ich mir nicht. In diesem östlichen Teil des Kurfürstendamms ist auch sehr viel mutwillig zerstört worden.

Übrigens: Ich wette, das Bild ist aus nicht aus den 70er sondern aus den frühen 60er Jahren. Die Autos und der Stil der Reklameschilder deuten darauf hin.Außerdem sind unten im Bild Straßenbahnschienen zu sehen und soweit ich weiß, hat Westberlin seine Straßenbahn schon in den 60er Jahren abgeschafft.

Edit: Ach gerade sehe ich: Der Eiermannsche Neubau der Gedächtniskirche steht auch noch nicht. Es müssen definitiv die frühen 60er sein.
F. Schinkel
Mitglied

Beiträge: 119


 

Gesendet: 18:25 - 05.12.2003

Stand denn in den 60er Jahren schon der moderne Kirchturm, der auf dem Foto zu sehen ist, neben dem Turm der Gedächtniskirche? Ich dachte der Eiermann (hieß der Architekt nicht so?) hat die moderne Kirche erst in den 70ern gebaut.
Ernst
Mitglied

Beiträge: 134


 

Gesendet: 18:33 - 05.12.2003

Ich glaube, das ist kein moderner Turm sondern eher ein Stummel der Ruine.

Wie auch immer: Ich habe gerade sicherheitshalber noch einmal hier:

http://www.archINFORM.de/projekte/849.htm?ID=84e88a89d1376f80b1e5b3ab2f7f87db

nachgesehen: Der Bau von Eiermann stammt von 1961.
F. Schinkel
Mitglied

Beiträge: 119


 

Gesendet: 18:33 - 05.12.2003

Ach, ist der kleine Turm nicht der Eiermannsche? Na - dann sind es wohl die 60er Jahre. Versendet wurde die AK jedenfalls in den 70er Jahren! Das Foto kann natürlich älter sein.
Ernst
Mitglied

Beiträge: 134


 

Gesendet: 18:41 - 05.12.2003

Anscheinend war es damals nicht anders als heute: Die meisten Ansichtskarten sind steinalt. [Link zum eingefügten Bild]

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Berlin: Hochhäuser am Breitscheidplatz -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Architektur allgemein —› Berlin: Hochhäuser am Breitscheidplatz
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.007920 | S: 1_2