Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Familiennamen —› Waldszus (Familienname)
 


Autor Mitteilung
margareteberg
registriert

Beiträge: 4


Gesendet: 12:52 - 15.01.2010

Hallo!
Betrifft den Namen: Waldszus
Wald = Wald, oder?
Aber was bedeutet die Silbe 'szus', auch 'ßus oder schus' geschrieben, die man ja häufiger auch bei anderen Namen findet?
Kann man von dem Namen auf die Herkunft der Vorfahren schließen? Meine Vorfahren sind bäuerlich geprägt. In der Liste der 'Amtsbauern und Kölmer im nördlichen Ostpreußen um 1736' fand ich nur einen einzigen Waldszus, und zwar Martin aus Minneiken.
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!
Freundliche Grüße
Marieta Waldszus
margareteberg
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 17:19 - 15.01.2010

Hallo nochmal,
nun bin ich selbst schon ein Stück weitergekommen. Wald bedeutet nicht Wald, sondern Herrscher, was ich in den wunderbaren Listen von Frau Szillis-Kappelhoff fand. Die Endung -szus o. ä. fand ich jedoch noch nicht, nur -us als Männlichkeitsform. Mein Vater sprach früher manchmal von Waldzikke oder Waldzate, wenn er die Geschlechter differenzierte.
Ich bin guter Hoffnung, dass Sie mir weiterhelfen können, evtl. auch bzgl. der Rückschlüsse über die ursprüngliche Herkunft der Menschen mit diesem Namen.

Viele Grüße aus dem Münsterland
Marieta Waldszus
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


 

Gesendet: 11:10 - 18.01.2010

Hallo Marieta,
schau mal hier nach den weiblichen Endungen:

* http://wiki-de.genealogy.net/Memell%C3%A4ndische_Familiennamen#Besondere_Endungen_f.C3.BCr_unverheiratete_und_verheiratete_Frauen

*preußisch-litauisch "valdžia, valdžios" = Regierung, Leitung, Verwaltung
* "valdžius" = der Amtsbezirk

Das heißt, dass deinem Vorfahren ein Verwaltungsbezirk unterstand. Also "valdžius" ist die Vorlage für deinen Namen.

Beate
margareteberg
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 14:51 - 18.01.2010

Hallo Beate,
ganz ganz herzlichen Dank für Deine Antwort! Ich bin sehr glücklich, dass ich nun endlich eine fundierte Erklärung habe. So ganz war ich ja dank Deiner Tabelle, die ich in einem anderen Forum fand, nicht auf dem Holzweg, denn das Verb "herrschen, regieren" ist ja wohl vom gleichen Stamm wie "valdzia" usw. - sehr interessant.
Nochmals danke und viele Grüße
Marieta
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


 

Gesendet: 17:49 - 19.01.2010

Der Namen weist auf einen Herrscher, später auf einen Verwalter eines größeren Bereiches.

*prußisch "waldeotas, waldonis, nawaldis" = Herrscher
* "waldrikis" = Herrscher des Reiches
* "waldit" = herrschen, walten
* "waldnikans, waldnix, waldnika" = Herrscher, König
*"waldunas" = Edelmann
* "walduns" = der Erbe
* "waldwico, waldwikas" = Ritter, Gutsherr
*preußisch-litauisch "valdžia, valdžios" = Regierung, Leitung, Verwaltung
* "valdžius" = der Amtsbezirk
*lettisch "valde" = Ratsherr
* "valdiba" = Regierung
* "valdijums" = Fortschritt, etwas in Gang setzen
* "vadit" = Gouverneur
* "valdnieks" = Souverän, Herrscher

Namenvarianten:
*Wald, Waldait, Waldau, Walden, Waldmann, Waldschus
*Waldszius, Waldt, Waldzat, Waldzus, Waldßus

Ortsnamen:
*Waldio (1337), bei Napratten Kreis Heilsberg
*Waldowe (1258), Waldau Kreis Königsberg
*Waldaukadel, Amt im Kreis Gumbinnen-Goldap
margareteberg
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 13:18 - 20.01.2010

Hallo Beate,
das ist ja perfekt und mehr an interessanter Information, als ich erwartet hatte!

Vielen vielen Dank
und
viele Grüße
Marieta

Seiten mit Postings: 1

- Waldszus (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Familiennamen —› Waldszus (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001712 | S: 1_14