Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Paxman/Paxmann,Baxman/Baxmann
 


Autor Mitteilung
CraigPaxman
registriert

Beiträge: 1


Gesendet: 16:39 - 20.10.2009

Hallo, ich heisse Craig Paxman aus den USA und suche seit 2002 Angaben zu Paxmann und Variante.
Die meisten kommen aus Deutschland, darunter einige, die eventuell aus den Ostgebieten komme.
Freue mich auf jeden Hinweis.

Danke
Craig
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


 

Gesendet: 19:56 - 20.10.2009

Hallo,
ich habe familysearch bemüht. Danach sieht es nach England aus:

- 1. David Paxsman - International Genealogical Index / BI
Gender: <Male> Birth: 18 APR 1828 Braintree, Essex, England

- 1. AGNES PAKSMAN - International Genealogical Index / BI
Gender: Female Christening: 11 MAY 1562 East Meon, Hampshire, England

Was die Ostgebiete angeht, so hat Vanagas in Litauen Paksmanis und verweist auf prußisch Paxis. Der ist bei Trautmann um 1400 im Samland geführt.

In den Türkensteuerlisten des Samlandes 1540 finde ich
im Kammeramt Waldau unter "clein freien":
- Pax, Jacob zu Ramsto (Ramstau/ Rambstau Kirchspiel Arnau)
- Pax, Simon zu Pilauck (Pillau Kreis Fischhausen)
- Packs, Tomas zu Pogaugan (Pogauen Kirchspiel Heiligenwalde)

Da sie zu den Freien gehören, ist ihre soziale Stellung zu dieser Zeit recht hoch, was folgern lässt, dass sie wie die Packmoren zu den Friedensreitern gehört haben:
* prußisch "pakmos" = Friedensreiter, Vermittler zwischen streitenden Parteien
* prußisch "paka, pakke" = Frieden

Beate

Seiten mit Postings: 1

- Paxman/Paxmann,Baxman/Baxmann -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Paxman/Paxmann,Baxman/Baxmann
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002800 | S: 1_14