Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Gawehn (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 18:50 - 18.10.2009

Ostpreußen, Memelland

Der Name deutet auf eine Teilhaberschaft, auf einen Anteilseigner. Möglich auch Neusiedlung in einer in den Wald geschlagenen Lichtung. Die Ableitung nach Peteraitis scheint abwegig.

*preußisch-litauisch "gavinys" = Anteil
* "gavejas" = Empfänger, Arbeitnehmer
vgl. dazu
*prußisch „gauwuns“ = bekommen, erhalten, empfangen

* „gavenas“ =
1. Sonnenstrahl, der in einen dunklen Raum fällt.
2. Deutung nach Peteraitis: Hausgeist, welcher demjenigen, der in der Fastenzeit verbotene Speisen isst, den Leib aufschneidet, Vogelscheuche , Schreckbild, Schreckgespenst, Ungeheuer, Fliegenwedel

Namenvarianten:
*Gawen, Gawena, Gawehnus, Gawehnatis, Gavenait, Gawehne, Gawenatus
*Gawens, Gawenus, Gawehns, Gawoehns, Gawöhns, Gawona, Gawonat

Ortsnamen:
*Gawehnen (1785, Scharfeneck (1938 ), Medvedevo (sowj.) Kreis Stallupönen/ Ebenrode

Seiten mit Postings:

- Gawehn (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Gawehn (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000725 | S: 1_14