Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Bruszas (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 11:39 - 20.02.2009

Ostpreußen, Memelland

Berufsname.

*preußisch-litauisch „bružas“ = jemand der streicht, glättet, scheuert, reibt, feilt, raspelt (Im Memelland auch das Spiel „Blindekuh“)
*„bruže“ = die Mangelrolle
*„bruže, bruiže“ = die Brauerei

Namenvarianten:
*Bruozaitis, Bruschinski, Bružas, Bružaitis, Brußis, Bruszpalk
*Brusze, Bruszeitis, Bruszies, Bruszism Bruszinksi, Bruszke

Ortsnamen:
*Brusz-Deglen (1736), Amt Prökuls Hauptamt Memel
*Bruszen (1736), Kiesfelde (1938 ), Amt Kussen Hauptamt Pillkallen/ Schloßberg

Seiten mit Postings:

- Bruszas (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Bruszas (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000943 | S: 1_14