Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Familiennamen —› Senda (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 00:59 - 15.02.2009

Ostpreußen

Nach Vanagas von Sanda abzuleiten oder von deutsch Send.

Hinweis auf eine Brücke oder auf einen Knüppeldamm.

*prußisch „sanda, sando“ = Balken, Balkenträger
* „sandet“ = vereinigen, verbinden

Namenvarianten:
*Sandam (1300), Samland
*Sandam (1302), Kreis Labiau
*Sandanx, Samland
* Sandir (1299) "Schalwe" Land Labiau
* Sander, Sandary, Sandari, Sandar, Sandir (1301), Samland
* Sander (1308), "Pruthenus" Kreis Braunsberg
* Sandir (1339), Natangen und Gebiet Gerdauen
* Sandir/ Sander (1347) Gebiet Gerdauen
* Sander (1349) Kreis Heilsberg
* Sandelobs (1354) Natangen
* Sandow de Tungin/ (1354) Kreis Heilsberg
* Sandunis (1354), "Wore"
* Sande (1360) Gebiet Guttstadt
* Sandar/ Sandar(r)e (1368)
* Petir Sandiryn (1407) "Wore"
* Sanducke/ Sandutte, Samland
* Sandtke, "Preuße"
* Sandin, Sandalowski, Sandacensis, Sande, Sanden
* Sanders, Sandes, Sandin, Sandner, Sandor, Sandt
*Sandig, Sandin, Sendzik, Sande, Sandike, Sanducke
*Sandock, Sandtke, Sandeck, Sandig, Sendtko

Ortsnamen:
*Zanderstorf (1540)
* Sandolis (1312), Sandals (1319), bei Waltersmühl Kreis Heilsberg
* Sandekow (1320), Sankau Kreis Braunsberg
* Sandilo (1337), Kammeramt Rößel
* Sanderink (1388), Sardenik (1397), Samland
* Sanditen (1405), Samland
* Sandrin (1440), Gebiet Königsberg
* Sandlauke (1676), Kreis Königsberg
* Sandtkeim (1690), Gebiet Königsberg
* Sentken bei Lyk

Gewässer:
* Sandil-Bach (1338), Sandelle-Fluss bei Löbau

Seiten mit Postings:

- Senda (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Familiennamen —› Senda (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002143 | S: 1_14