Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Klemer/ Klimkeit (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 15:31 - 06.02.2009

Ostpreußen, Memelland, Litauen

Der Name ist mehrdeutig:
a) Hinweis auf morastigen Grund.
*preußisch-litauisch „klemšioti“ = waten, in Schmutz, sumpf, Morast einsinkend gehen
*„klimpti“ = in morastigem Boden einsinken, sich fallend zur Seite neigen

b) Übername
*preußisch-litauisch „klemnas“ = schwach von alkoholischen Getränken sein
*„klemšioti“ = breitbeinig gehen, humpeln, ungeschickt gehen

c) Ableitung von Clemens.

Namenvarianten:
*Klemait, Klemann, Klemens, Klemike, Klemke, Klemm, Klempel
*Klimait, Klimaitas, Klimatis, Klimavicius, Klimait, Klimkait, Klimkat, Klimpel
* Klimant, Klimantat, Klimantaits, Klimasch, Klimmeck, Klimmatis usw.

Ortsnamen:
* Klemmenhof, Ortsteil von Memel
* Klemenswalde, Amt Linkuhnen

Seiten mit Postings:

- Klemer/ Klimkeit (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Klemer/ Klimkeit (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003382 | S: 1_14