Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Kleipedszus (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 15:09 - 06.02.2009

Ostpreußen, Memelland

Hinweis auf einen flach und offen liegenden Wohnort.

* kurisch "klais" = flach
* prußisch "klait" = offen, frei
+
* kurisch "ped" = Fuß, Fußsohle, Grund

dagegen
* litauisch "klaipyti" = zertreten, schieftreten
* "klaipikas" = einer, der mit den Füßen schaufelt, schief läuft

Namenvarianten:
*Kleipeda, Kleipedies, Kleipeties, Kleipodszus, Kleips, Kleipstis, Kleipsties, Kleibs, Klaipedin, Klaipsties

Ortsnamen:
*Klaipeda (kurischer Name für die Stadt Memel, von Litauen übernommen und als litauisch ausgegeben)
*Kleypedszus (1736), 1896 zu Neu Descherin, Amt Linkuhnen Hauptamt Tilsit-Niederung

Seiten mit Postings:

- Kleipedszus (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Kleipedszus (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001152 | S: 1_14