Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Piklaps (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 12:03 - 29.01.2009

Ostpreußen, Memelland

Ein kurischer Name, der sich auf eine landschaftliche Gegenebenheit bezieht: eingebettet in einer waldigen Mulde liegen. Möglich auch Hinweis auf Brandrodung. Kaum von litauisch „pikt“ (böse) und „lape, lapes“ (Fuchs).

* kurisch „pieklavigs“ = anschmiegsam
* nehrungskurisch „pic“ = nach, hin, zu
* „lap, lapes“ = Blatt, Laub

* prußisch „lapas“ = Flamme, Fackel, Blitz

vgl. dazu
* litauisch „piklus“ = der Beutel (in der Mühle)
* „lapynas“ = Laubwald

Namenvarianten:
* Piklappis, Piklapps, Piktlaps, Piklapp
* Piklapis, Picklaps, Picklapp, Piklappat

Ortsnamen:
* Pikeliai, Ort in Žemaitien an der Grenze zu Lettland
* Pickeln (1736), Amt Tollmingkehmen Hauptamt Goldap

Seiten mit Postings:

- Piklaps (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Piklaps (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001420 | S: 1_14