Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Torun/ Tharau/ Thierau (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 23:08 - 25.01.2009

Ostpreußen, Westpreußen, Polen

Der Name deutet auf ein prußisches „Gartendorf“, ein lockerer Verbund von Wohn- und Wirtschaftshäusern, die alle zusammen von einem Staketenzaun umfasst sind.

* prußisch „turesna“ = Besitz
* szemaitisch „tvora“ = Zaun, Plankenzaun, Mauer, Hecke
* preußisch-litauisch „tyrus“ = einsam liegend, öde, kaum bewohntes Gebiet

Namenvarianten:
* Tyrune (1262), Samland
* Terune, Samland
* Therune, „Wore“
* Therune, Gebiet Labiau
* Thorun, Thrun, Tyrune, Torner, Torenburg
* Tornette, Tornier, Tornin, Tornow, Toronski
* Thierau, Thierack, Thierfeld, Thiergarth, Thierling, Tharand

Ortsnamen:
* Tyrow/ Tirow (1332), Thierau Kreis Hewiligenbeil
* Tiraw (1507), Thierau Kreis Osterode/ Westpreußen
* Toraw (1354), Tharau Kreis Preußisch Eylau
* Thorn (1231, polnisch Torun, Kulmer Land
* Thorunen (1736), Amt Gerskullen Hauptamt Ragnit

Seiten mit Postings:

- Torun/ Tharau/ Thierau (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Torun/ Tharau/ Thierau (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001952 | S: 1_14