Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Kiosze/ Kiupel (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 18:52 - 15.01.2009

Ostpreußen, Memelland

Übername für (vermutlich) einen Trinker.
Vanagas kennt diesen preußisch-litauischen Begriff nicht und vermutet deutsche Herkunft von Kuppel, Kuppe.

* preußisch-litauisch „kiuopti“ = begierig essen oder trinken
vgl. dazu
* prußisch „kiosi, kjasi“ = Becher, hölzerne Trinkschale

Namenvarianten:
* Kiupelleit, Kiupis, Kiupelis, Kiuppis
* Kiosza, Kioszat, Kioszis, Kioszies, Kioze

Ortsnamen:
* Kiupeln (1736), Amt Baubeln Kreis Tilsit

Seiten mit Postings:

- Kiosze/ Kiupel (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Kiosze/ Kiupel (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001648 | S: 1_14