Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Katt/ Katins/ Katz (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 19:28 - 28.12.2008

Westpreußen, Ostpreußen, Litauen

Übername für jemand, der an einen Kater erinnert.
Bei Ortsnamen eher Hinweis auf das Vorkommen von Wildkatzen, deren Fell als Tauschware sehr begehrt war.
Möglich auch Hinweis auf einen Fischerei- oder Textilbetrieb (Es gibt mehrere technische Geräte, die als „Katze“ bezeichnet werden; Benediktenkarden und -disteln werden in textilveredelnden Betrieben zum Bearbeiten des pflanzlichen oder tierischen Materials verwandt).

* prußisch „kata, catto“ = Katze
* „kate“ = Kätzchen
* „kateinis“ = der Katzenähnliche
* „kataris“ = Katzenimitator zum Anlocken des Wildes

* „Katemilžiai“ = Katzenmelker (Spottname im Dorf Wederischken/ Kreis Ragnit)

* litauisch „katinas“ = Kater
* preußisch-litauisch „katinas“ =
a) Kater
b) Benediktenkraut/ Benediktenwurz/ Benediktenkarde/ Spinnendistel (bot. snicus benedictus)
c) Anker
* „katine virve“ = das Ankerseil

* nehrungs-kurisch „kats“ = Stiel

Namenvarianten:
* Niclos Kathenyn (um 1400), Gebiet Gerdauen, hat preußisches Recht
* Caterps (1357), Wore
* Katcze (1338 ), „Pruthenus“, Samland (s. ON Kotzlauken)
* Katcze (1338 ), Sudauer
* Kattucke (1398 ), Gebiet Wehlau
* Katucke (1419), Kammeramt Creuzburg
* Cattocke (1407), Kammeramt Creuzburg
* Katte, Katter, Kattenau, Kattinat, Kattner, Katzke, Katzki
* Katenne, Katin, Katinas, Kattenat, Kattonaitis, Katims, Kattkus

Ortsnamen:
* Kath (1245), Katzen Kreis Heilsberg
* Catamus (1284) bei Bolbitten Kreis Heiligenbeil
* Katelauke (1351), in Natangen („laukas“ = Feld)
* Koczlauken (1495), Kotzlauken Kreis Fischhausen, Samland
* Kathemedien (1374), Kattmedien Kreis Rössel („median“ = Wald)
* Katpanye (um 1400) bei Hohendorf Kreis Stuhm („pannean“ = Moosbruch)
* Kattenplick (1354), Katzenblick Kreis Fischhausen/ Samland („plike“ = kahle Wiese)
* Cattiten (1423), Kammeramt Worienen Kreis Preußisch Eylau
* Cotyn (1427), bei Nahmgeist Kreis Preußisch Holland
* Kother (1289), bei Tromnau Kreis Rosenberg
* Kothewein (1471), Kammeramt Lötzen
* Kattenau (1736), Amt im Kreis Stallupönen/ Ebenrode-Pillkallen/ Schloßberg
* Kattenuppen (1736), Amt Ballgarden Kreis Tilsit-Ragnit-Niederung
* Katzenduden (1736), Duden (1938 ), Amt Ballgarden Kreis Tilsit-Ragnit-Niederung

Seiten mit Postings:

- Katt/ Katins/ Katz (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Katt/ Katins/ Katz (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002785 | S: 1_14