Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Bone/ Bonitatis (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 19:37 - 10.12.2008

Ostpreußen

Berufsname

Prußisches Wort nicht überliefert.
vgl. dazu
* preußisch-litauisch „bone“ =
a) Grapen (Kochgeschirr)
b) großer Krug, großes Gefäß, mit dem man den Arbeitern das Essen auf das Feld schafft
c) Kuppel eines Turmes
d) Turm, Kastell, Gefängnis

* „bonia“ = ein aus Stroh geflochtener Korb zur Aufbewahrung von Kleidern oder Korn

Namenvarianten:
* Bone (1339), Kammeramt Preußisch Markt
* Bonike (1431), Kammeramt Liebstadt
* Bonike (1425), Kammeramt Domnau
* Bonitt, Bon, Bonath, Bonatis

Ortsnamen:
* Bonowe (1258 ), Bohnau Kreis Fischhausen Samland (Ortsgründer „Bone Preuße“)
* Bonschen (1785), Kreis Preußisch Eylau, Kirche zu Schönbruch
* Bonstacken (1785), Kreis Tapiau, Kirche zu Cremitten

Seiten mit Postings:

- Bone/ Bonitatis (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Bone/ Bonitatis (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003110 | S: 1_14