Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Nauditt/ Nauder (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 12:58 - 26.11.2008

Ostpreußen

Hinweis auf Besitz.

* prußisch „nauds“ = etwas Gutes
* „naudings“ = nützlich
* „pernaudins, pernaudings“ = jemand, der sich ausnützen lässt, der Nützliche, Ausnutzbare

vgl. dazu
* litauisch „nauda“ = Habe, Nutzen
* lettisch „nauda“ = Geld
* nehrungskurisch „naud“ = Geld

Namenvarianten:
* Naudiota (1295), Samland
* Nawdiocz/ Naudyot/ Naudioth/ Nawdiokis/ Naudyocz/ Naudiocis (1300), Samland und Gebiet Gerdauen
* Naudicz (1367), Gebiet Tapiau
* Michel Naudyn (1427), Kammeramt Knauten
* Glinde Naudyn (1412), Kammeramt Bartenstein
* Petir Nawdin (1425), Kammeramt Creuzburg
* Claus Nawdyne/ Naude (1406), Kammeramt Preußisch Eylau
* Naudich, Naudiet, Naudieth, Naudßus, Naudites
* Naudžius, Naudeth, Nauditz, Naudin, Naudyn

Ortsnamen:
* Nauden (1348 )/ Naudelauken (1411), Kammeramt Liebstadt
* Naudithen (1339), Waldamt Leunenburg Kreis Rastenburg

Seiten mit Postings:

- Nauditt/ Nauder (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Nauditt/ Nauder (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003929 | S: 1_14