Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Familiennamen —› Kaulis (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 18:15 - 11.11.2008

Ostpreußen

Der Name ist mehrdeutig.

a) Hinweis auf Pflanzen am Wohnplatz.
* prußisch „kaules“ = Dornbusch, Dornen
* „kaulis, kaulas“ = Stengel
* preußisch-litauisch „kaulas“/ lettisch „kauls“ = Kern, Stein im Steinobst

b) Hinweis auf Gebrechen oder auf einen Heilberuf.
* prußisch „kaulan, kaulas, kaulin, kaulei“ = Knochen, Bein, Gebeine
* lettisch „kauls“ = Beine
* nehrungskurisch „kaulat“ = schmutzen
* preußisch-litauisch „kaulu atstatytojas“ = Wundarzt, Chirurg
* „kaulo žole“ = Beinwell (bot. symphytum officinale), Wilde Balsamine, Rührmichnichtan (bot. impatiens noli me tangere), Schweinewurz/ Schlangenwurz (bot. calla palustris), Gemeine Nelkenwurz (bot. geum urbanum)

Namenvarianten:
* Kaulas, Kaulys, Kaulitzke, Kaulies, Kaulius

Seiten mit Postings:

- Kaulis (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Familiennamen —› Kaulis (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001953 | S: 1_14