Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Redweik (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 23:03 - 10.11.2008

Ostpreußen, Memelland

Die Deutung nach Kwauka („redset“ = sehen + „viegil“ = leicht/ milde) scheint nicht plausibel und gibt auch keinen Sinn.
Besser: Hinweis auf einen Kaufmann.

* lettisch „raida“ = Plackerei, Schererei (vgl. dazu prußisch „redo“ = Ackerfurche)
* „raidit“ = schicken, senden, treiben, weisen
+
* „veikis“ = geschickt, gewandt, fix, schnell, hurtig
* „veikals“ = Geschäft, Handlung, Geschäftshaus (vgl. dazu prußisch „weikals“ = Laden)
* „veikalot, veikaloties“ = ein Geschäft betreiben

Namenvarianten:
* Redweikis, Redweikies, Redweiks, Redveika, Radveikis, Redveikis, Redweyck

Seiten mit Postings:

- Redweik (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Redweik (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003016 | S: 1_14