Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Aukszlat/ Augslat (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 22:11 - 06.11.2008

Ostpreußen

Hinweis auf einen erhöht liegende Wohnplatz oder eine höhere soziale Stellung.

* prußisch „augstan“ = oben
* litauisch „aukštas“ = hoch, erhöhen, erheben, rühmen, preisen, Stockwerk, Dachboden

Namenvarianten:
* Auctume (1260), Häuptling der Pogesanen
* Auctune (ca 1400), Gebiet Gerdauen
* Augthun, Aukthun, Augstien, Augsutat, Augustin
* Okunek, Okuniek, Okunowski
* Aukslat, Aukschlat


Ortsnamen:
* Auctigirgen (1312), Augstagirren Kreis Labiau
* Auctowangus (1331), Samland (wangus = Wald)
* Auctacops (1331), Berg im Samland
* Auco (1353), Aucken/ Augken Kreis Wehlau
* Auclappen (1419), Auklappen Kreis Preußisch Eylau (ape = Fluss)
* Auctigarbin (1411), Kammeramt Zinten
* Aukstumalmoor, Memelland
* Augsgirren (1736), Amt Kassigkehmen Kreis Ragnit
* Augsgirren (1736), Sassenhöhe (1938 ), Amt Moulienen Kreis Insterburg-Ragnit
* Augskieken (1736), Amt Winge Kreis Tilsit
* Augst Eglienen (1736), 1893 zu Parungaln, Amt Ruß, Memelland
* Augstkallnen (1736), Hoheninster (1938 ), Amt Moulienen Kreis Insterburg-Ragnit
* Augstkallnen (1736), Bismarckhöhe (1938 ). Amt Buylien Kreis Gumbinnen
* Augstkummetschen (1736), Amt Stannaitschen Kreis Insterburg-Gumbinnen
* Augstupönen oder Sammölischken (1736), Hochweiler (1938 ), Amt Dörschkehmen Kreis Pillkallen/ Schloßberg
* Augstupönen (1736), Hochfließ (1938 ), Amt Mattischkehmen Kreis Gumbinnen
* Augstutschen (1736), Rehwalde (1938 ), Amt Grumbkowkaiten Kreis Pillkallen/ Schloßberg
* Augstwilken (1736), Amt Schreitlaugken Kreis Tilsit-Ragnit
* Auxkallen (1736), Ringelau (1938 ), Amt Georgenburg Kries Insterburg-Ragnit
* Auxkallen (1736), Friedensfelde (1913), Amt Insterburg
* Auxkallen (1736), Bergerode (1938 ), Holzfößamt Nassawen Kreis Goldap
* Auxkallen (1736), Amt Tollmingkehmen Kreis Goldap

Gewässer:
* Aucti (1284), Otten Kreis Heiligenbeil
* Aucopte (1331), Bach im Samland
* Aucul (1353), Okull-See Kreis Allenstein
* Aucte (1420), See im Gebiet Ortelsburg

Seiten mit Postings:

- Aukszlat/ Augslat (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Aukszlat/ Augslat (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002959 | S: 1_14