Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Seddig/ Sedlack/ Sidel (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 10:19 - 28.10.2008

Ostpreußen

Bezug zum Wohnplatz.

* prußisch "sidat, sindats“ = sitzen, siedeln
* „sidartis“ = besitzt und pflügt eigenes Land
* „sidatis“ = Besitzender
* "sidis, sinds" = Hartriegel, Hornstrauch (Cornus)
* „sidlaukas“ = verstruchter Acker

Namenvarianten:
* Sydder/ Sydar (1398 ), Kammeramt Pobethen
* Szydar (1402)
* Sydor von Pobethen (1408 )
* Sedeithe (1402), „Leitsmann“
* Sedat, Sedelies, Sedlak
* Sedat, Sedczicz, Seddick, Seding, Sidler, Sidow, Sidowius, Sidaras

Seiten mit Postings:

- Seddig/ Sedlack/ Sidel (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Seddig/ Sedlack/ Sidel (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002381 | S: 1_14