Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Dawils/ Dowils (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 12:42 - 08.09.2008

Ostpreußen, Memelland

Herkunftsname zum Ort.

* nehrungskurisch „davin“ = Geschenk, Gabe
* „davenat“ =schenken, spenden

* lettisch „deva“ = Gabe, Ration, das tägliche Futter für die Pferde
* „davana“ = Geschenk, Geschenk
* „davinat“ = schenken, belohnen, widmen

* prußisch „dawuns, dat, datun“ = geben

* litauisch „dovis“ = Schenkung, Gabe, Spende, Portion, Ration, Dosis

Ortsname:
* Dawillen (1736), 1897 zu Szarde, Amt Memel

Seiten mit Postings:

- Dawils/ Dowils (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Dawils/ Dowils (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001734 | S: 1_14