Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Stimbra (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 18:43 - 05.12.2007

Nördliches Ostpreußen, Memelland, Litauen

Die Bedeutung hat einen Wandel durchlaufen: ursprünglich eine Bezeichnung für einen Kämpfer, dann für einen Büttel und letztlich wohl für einen Wanderarbeiter.


* litauisch "stimbras" =
a) Schwanzende des Pferdes, Stummel
b) dickes Ende der Peitschenschnur
c) Klöppel der Glocke
d) Mark eines Baumes

* auch im Sinne von "kotas" = Kampf-Keule, Schaft der Lanze, Büttel, Henkersknecht, Peiniger, Plagegeist

* auch im Sinne von "vaik¨ioti" = Scharwerk leisten, herumlaufen, etwas ausüben, treiben


Namenvariante:
* Stimbras


Ortsname:
* Stimbern (1736), Amt Brakupönen Kreis Pillkallen-Ragnit

Seiten mit Postings:

- Stimbra (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Stimbra (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002450 | S: 1_14