Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Pokraka (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 00:28 - 19.11.2007

Ostpreußen

Hinweis auf einen Wohnplatz in einem Gebiet, wo Rohr bzw. Schilf wächst oder Berufsname für einen Dachdecker.


* baltisch "po, pa" = bei, in der Nähe von

* preußisch-litauisch "kraikas" =
a) Strohdachbedeckung aus Flachsschäben, die das Eindringen des Regens durch das Stroh verhüten
b) das am Haff in großen Mengen wachsende Rohr, das zum Dackdecken verwendet wird
* "kraika" = Streu, Flachsspreite, Bleiche

* litauisch "pakraike" = Dachboden unter dem Dachfirst, Söller
* "kraikti" = Dachfirst aufbringen oder erneuern


Ortsnamen:
* Krakinischken, Dorf am Rombinus, Kreis Pogegen Memelland
* Krageningken oder Kraginnen (1736), Kraghof (1938 ), Amt Bredauen Kreis Stallupöhnen/ Ebenrode
* Krakerort (1736), Amt Ruß Memelland
* Krakischken (1736), Amt Kassigkehmen Kreis Ragnit
* Krakes, Ort nordwestlich von Kedainiai, Litauen
* Krakinava, Ort, südwestlich von Paneve¸ys, Litauen
* Pokraken (1736) Weidenau (9138 ), Amt Linkuhnen Kreis Tilsit-Ragnit
* Pokraken, Adligbritannien (1938 ), Kreis Niederung


Seiten mit Postings:

- Pokraka (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Pokraka (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002618 | S: 1_14