Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Domas/ Dommart (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 10:08 - 05.11.2007

Ostpreußen, Lettland, Litauen, Finnland

Möglicherweise ein Hinweis auf einen Lehrer oder einen Seher und Wahrsager.
Keine Ableitung von Thomas oder Dominik.

* preußisch-litauisch "domas" = Aufmerksamkeit, Erwägung, Überlegung, Betrachtung
* "domautis" = wählerisch sein, kritisieren
* "dome" = die Aufmerksamkeit auf etwas richten, Berücksichtigung, Beachtung, Achtung!
* "domesis" = Aufmerksamkeit, Augenmerk, Interesse, Teilnahme


Namensvarianten:
* Dome (1342), Samland
* Barthel Domasin (1540), Samland
* Domaschewski, Domaczanka, Domhardt, Domke, Dommasch
* Dommellsche, Dommelszeit, Dommenscheidt, Dommer, Dommerich
* Dommisch, Domnalitius, Domerichus, Domaratius
* Doms, Domsch, Domschaiten, Domschat, Domscheid
* Domscheit, Domschey, Domschky, Domszat, Domuszatis, Domzig
usw


Ortsnamen:
* Dome (1331), Samland
* Domeliten (1423), Kreis Heiligenbeil


Seiten mit Postings:

- Domas/ Dommart (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Domas/ Dommart (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002182 | S: 1_14