Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Woike/ Waigkin (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 19:58 - 09.10.2007

Westpreußen, Ostpreußen

* prußisch "waix, waikan, woykello, waiks, waiklis, waikas" = Sohn, auch Knecht (meist Sohn ohne Erbrecht auf dem Hof des Bruders)
* prußisch-pomesanisch "wayklis" = Sohn


Namensvarianten:
* Waykusche (1353), Gebiet Wehlau
* Waykelle (1379), Samland
* Waykel (1381), Kreis Rastenburg
* Waikusche (1388) Kammeramt Kerpau
* Waykelle (1394), Gwbiet Tapiau
* Waikinne/ Waykynne/ Woykynne (1396), zu Latheyn, Samland
* Woyke (um 1400), Komturei Elbing
* Wayke, Wayko (um 1400), Samland
* Michel Woyke (um 1400), Samland
* Waikel (um 1400) "Wore"
* Waykels (um 1400), Kammeramt Preußisch Holland
* Waika (um 1400), Kammeramt Nehmen
* Waykil (1401), "Wore" und Gebiete Insterburg, Wehlau
* Waykil (1408 ), Kammerämter Knauten und Preußisch Eylau
* Wayke (1418 ), Kreis Friedland und Kammeramt Nehmen
* Waikel (1419), Kammeramt Knauten
* Woicke (1540) Gebiet Preußisch Eylau
* Waykelle (1425), zu Königsberg
* Waykelyn "Wore"
* Waykellyne "Nadrauer"
* Waykicke, Gebiete Tapiau und Insterburg
* Woykeke, Kammeramt Preußisch Markt
* Waykille, Gebiet Wehlau
* Waykitte, Nadrauen
* Woykuse, Samland
* Woikesches, Wokock, Wokulat, Woyke, Woykowna
* Wackatis, Wackszies, Woyketatis, Waikusatis


Ortsnamen:
* Waykaraykis (1331), Waykar, Samland
* Waixedis (1305), Waxeden, Samland
* Wackenn (1385), Natangen
* Waccares (1411), Wackern Kreis Preußisch-Eylau




Seiten mit Postings:

- Woike/ Waigkin (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Woike/ Waigkin (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002925 | S: 1_14