Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Kubat/ Kubillus (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 10:43 - 02.10.2007

nördliches Ostpreußen

* preußisch-litauisch "Kubus" = Jakob
+
* Endung -at = Sohn von Jakob


* preußisch-litauisch "kubilas" = Kübel, Bottich, Kufe
* "kubilius" = Böttcher


Namensvarianten:
* Kubath, Kubatis, Kubuttis, Kubutatis, Kubstatis, Kubzus, Kubzentis (zentis = Schwiegersohn)
* Kubilluhns, Kubillatis, Kubillac


Ortsnamen:
* Kubillehlen (1736), Amt Dörschkehmen Kreis Pillkallen/ Schloßberg
* Kubillehlen oder Klampupönen (1736), Freieneck (1938 ), Amt Waldaukadel Kreis Goldap-Stallupöhnen
(klampa = sumpfige Wiese)
* Kubillen oder Schakumischken (1736), Nordenfeld (1938 ), Amt Waldaukadel Kreis Goldap-Stallupöhnen (šak.. = Gabelung/ miškynas = großes Forstgebiet)
* Kubillen oder Schillingen (1736), Amt Dörschkehmen Kreis Pillkallen/ Schloßberg (šilas = Heide)
* Kubillen (1736), Amt Moulienen Kreis Ragnit
* Kubiliai, Litauen

Nicht Kubbeln. Das gehört zu Kobbelbude (Gestüt).


Seiten mit Postings:

- Kubat/ Kubillus (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Kubat/ Kubillus (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001962 | S: 1_14