Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Bude/ Budny (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 12:04 - 30.09.2007

Ostpreußen, Westpreußen

Hinweis auf einen Wächter oder Bauhandwerker. Bei Orts- und Gewässernamen Hinweis auf Pflanzen.

* prußisch "budit" = wachen
* "budo" = die Wache
* "budnikas" = der Wächter
* "budaja" = wachsam, aufgeweckt
* "budawat" = bauen
* "budaunikas" = Hausbauer

* litauisch "budinti" = wecken

* polnisch "budowa" = Bau, Baustelle

* litauisch „bude“ = eine Pilzart, violetter Täubling, Erlenpilz

Namenvarianten:
* Budisch (1336), Preuße Kreis Stuhm, nach ihm der Ort Budisch
* Bude (1347), Natangen, nach ihm der Ort Bauditten
* Budir (um 1400), Schalwe
* Buder, Budnick, Budde, Budek, Budack, Budcke, Budel, Pudel

Ortsnamen:
* Budewaio (1315), Wiese bei Sassen Kreis Mohrungen
* Buditien (1321), Bauditten Kreis Mohrungen
* Budisch (um 1400), Kreis Stuhm
* Bawdino (1411), Kammeramt Creuzburg
* Bawdyn (1419), Gebiet Gerdauen

Gewässer:
* Buda, Fluss in Litauen
* Budupe, Fluss im Inster-Gebiet
* Budupp, Fluss in der Elchniederung
* Buden-See, Masuren

Seiten mit Postings:

- Bude/ Budny (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Bude/ Budny (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002150 | S: 1_14