Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Orts- und Gewässernamen —› Krottingen (Ort)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 18:07 - 29.09.2007

Nördliches Memelland/ Szamaiten in der kurischen Landschaft Megowe.

* prußisch "krutinen, kruti, kruteinis" = der Fallende

* lettisch "kritiens" = der Fall
* "kritums" = Wasserfall, Neigung

Nach Wolfgang P. Schmid
* litauisch "kritus" = sumpfig
* "kretenys" = Mistacker


Landeskunde:
Es gab je ein Krottingen auf deutscher und auf litauischer Seite. In Deutsch-Krottingen sind archäologische Funde aus der frühen Bronzezeit belegt. Der Ort wurde erstmalig 1253 als Cretyn erwähnt. Das Stadtrecht wurde 1609 verliehen. 1652 wurde eine hölzerne Kapelle in Deutsch-Krottingen erbaut, bei der 1699 schon Turm und Glocken vorhanden waren. Ab 1654 war Deutsch-Krottingen selbständiges Kirchspiel mit 72 Ortschaften, wodurch die Arbeit der Memeler Geistlichen erheblich erleichtert wurde. 1741 wurde hier eine neue Kirche aus Feldsteinen erbaut, die einen hölzernen Turm erhielt. Als dieser 1801 bei einem Sturm schief wurde, trug man den oberen Teil ab und bedeckte den unteren Turmteil mit einer Haube. 1773 gab es im Kirch­spiel Deutsch-Krottingen die Schulen Gibbischen-Peter, Karkelbeck, Kunken-Görge. 1902 wurde ein landwirtschaftlicher Ortsverein gegründet, durch den eine planmäßige Pferdezucht möglich wurde.


Quellen:
* Kurschat, Heinrich A.: Das Buch vom Memelland, Siebert Oldenburg 1968
* Mortensen, Hans: Litauen, Grundzüge einer Landeskunde, Hamburg 1926
* Schmid, Wolfgang P. (Hrg): Nehrungskurisch, Sprachhistorische und instrumentalphonetische Studien zu einem aussterbenden Dialekt, Stuttgart 1989


Weitere Informationen:
* http://memelland-adm.de/landkreismemel.html


Seiten mit Postings:

- Krottingen (Ort) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Orts- und Gewässernamen —› Krottingen (Ort)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001374 | S: 1_14