Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Bleckat/ Bleke (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 11:48 - 19.09.2007

Ostpreußen

Zwei Deutungen möglich. Vermutlich jedoch ein Übername für einen unordentlichen Menschen.


* prußisch-sudauisch "bleke" = Pfanne zum Goldauswaschen

* preußisch-litauisch "blekas" = Fleck, Kuttelfleck, Kaldaunen, Eingeweide, Gekröse
* "blekas" = unreinlicher Mensch in unordentlicher nachlässiger Kleidung, "eine Schlumpe"


Namensvarianten:
* Crisas Bleckatis (1736), Gurnen Amt Plicken, "Litthauer"
* Christoph Blecks (1736), Uschblenken Amt Wedern, "Litthauer"
* Bleka, Bleke, Blekas, Blekat, Blekaitis, Blecks, Bleckatis


Ortsname:
* Blecken (1736), Amt Szirgupönen Kreis Gumbinnen


Seiten mit Postings:

- Bleckat/ Bleke (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Bleckat/ Bleke (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000757 | S: 1_14