Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Familiennamen —› Badt/ Badzies (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 12:10 - 07.06.2007

Ostpreußen

Übername für einen Hungerleider.

* prußisch "bad" = stechen
* "badika, badings, badikaimas" = hungerndes Dorf
* prußisch-sudauisch "badas" = Hungersnot

* litauisch "badas" = der Hunger
* "badavijys" = der Arme, Elende, Pechvogel
* "baduoti" = Hungersnot leiden, fasten
* "badžole" = eine Pflanze, die nur in Zeiten der Hungersnot gegessen wird

* lettisch "badoties" = geizen, zu sparsam sein, ein Hungerleben führen
* "bads" = Hunger, Hungersnot
* "naudas bads" = großer Geldmangel
* "badu mirt" = verhungern

Namenvarianten:
* Badauskas, Badick(e), Bading, Badtke
* Battke, Baydicke, Badinski, Badigk
* Badewan, Badge, Badius, Badiuus
* Bado, Badorek, Badzony

Ortsnamen:
* Badelacken (1507), Amt Rastenburg
* Badigkehmen (1738, Padingen (1938 ), Holzflößamt Nassawen Kreis Goldap

Seiten mit Postings:

- Badt/ Badzies (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Familiennamen —› Badt/ Badzies (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000959 | S: 1_14