Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Bredis/ Briedis/ Bredigkeit (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 12:07 - 23.05.2007

Ostpreußen, Litauen, Lettland

* prußisch "braydis, bredis" = Elch, Elen
* litauisch "briedis" = Elch
* nehrungs-kurisch "briedes" = Elch
* lettisch "briedis" = Elch

* prußisch "bredynai" = Ort wo der Elch lebt
vgl. dazu
* litauisch "bredelis, briedelis" = Morchel (morchella)
* lettisch "briedene" = Champignon


Namensvarianten:
* Bredaw, Albrecht (1540), "cammerampt Schocken" (Schaaken), Samland
* Brede Hans und Brede Mates (1540), "ampth Neughaus" (Neuhaus), Samland
* Brede, Bredelo, Bredelow, Bredien, Bedrin
* Bredlaw, Bredlo, Bried, Briede
* Bredde, Breddis, Breddae, Bredatis
* Bri(e)dszus, Bri(e)dszuns, Bri(e)dszokatis
* Breidakas, Breidokas, Bredelis, Briede, Briedaitis, Briedelis (Litauen)
* Breidaks, Breda, Brede, Bredis, Brediks (Lettland)


Ortsnamen:
* Broiden (1258 ), später Linken Kreis Stuhm
* Broide (1407), Wald im Samland
* Bredau (1736), Amt im Kreis Stallupönen (Ebenrode)
* Bredballen (1736), Amt Ballgarden Kreis Tilsit-Ragnit-Niederung (balla = Sumpf)
* Bretschkehmen (1736), Brettken (1938 ), Amt Gudwallen Kreis Darkehmen (Angerapp) (caymis, kaimis, kehmen = Dorf)


Gewässer:
* Bredyn-See (1397), später Bredinken-See Kreis Rössel
* Briedžupe, Fluss in Litauen
* Briede, Fluss in Lettland


Seiten mit Postings:

- Bredis/ Briedis/ Bredigkeit (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Bredis/ Briedis/ Bredigkeit (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001271 | S: 1_14