Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Dabar/ Dabrowski (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 11:59 - 24.04.2007

Ostpreußen (Memelland), Lettland

Zwei Deutungen möglich:

a)
* prußisch "daba" = Natur, Ordnung; "daburas" = scheue unberührte Natur

* lettisch "daba" = Natur, Charakter, Wesen, Mut, Schwung, Tatkraft

* nehrungs-kurisch "dabat" = bewachen, beschützen

* litauisch "daba" = das gute natürliche Wesen, natürliche Beschaffenheit, Eigentümlichkeit, Ordnung, Charakter, das Achtgeben, Zivilisation, Kultur


b)
* litauisch "dabras" = Biber (zoologisch); "dabrute" = kleiner Wasserauslauf, auf dem sich ehemals Bibergebäue befanden


Namenvarianten:
* Dabore (1271), "Barte"
* Dabote (1366), Gebiet Rößel
* Dabune (um 1400), Samland
* Dabud (1407), Kammeramt Preußisch-Eylau
* Dabut(te) 1418 ), Samland
* Dabbars, Dabaras, Dabars, Dabari, Daber
* Dabore, Dabrukas, Dabkunas, Dabsche
* Dabare, Dabars, Dabra, Dabricks (Lettland)



Seiten mit Postings:

- Dabar/ Dabrowski (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Dabar/ Dabrowski (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002665 | S: 1_14