Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Galland/ Galle/ Gallos (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 11:12 - 12.03.2007

Ostpreußen, Masuren

* prußischer Stamm der Galinder
* prußisch "galas" = am Rand (wohnend), Tod, Ende
* "galint" = töten
* "gallwo" = Kopf (oberes Ende)

Anmerkung:
* Nach dem Archäologen Gaerte wanderte der Großteil der Galinder mit den Goten. Dadurch erkläre sich, dass in den Pyrenäen soviele prußische Namen zu finden seien.
Er vermutet, dass etliche von ihnen später zurückkehrten und als "Germanen" eingestuft wurden.

Namensvarianten:
* Gall, Galla, Galke, Gallandi, Gallandt
* Galinski, Galinowski, Galeski, Galitzki(l)
* Gallangi, Gallart, Gallas, Gallati
* Galle, Gallenat, Galleni, Gallert
* Galley, Galander, Gallien, Gallinat
* Galli, Gallinger, Gallawis, Galleinus

Ortsnamen:
* Landschaft Galindo (1231) = die am Ende wohnen
* Galynde (1331), Wald im Samland
* Galinden (1348 ), Gallinden Kreis Morungen
* Gelyngenn (1469), Gallingen Kreis Preußisch-Eylau

Gewässer:
* Galinczeschobe (um 1420), See im Gebiet Ortelsburg


Seiten mit Postings:

- Galland/ Galle/ Gallos (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Galland/ Galle/ Gallos (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001372 | S: 1_14