Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Matut/ Mattutat/ Mattern/ Mett (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 18:41 - 11.03.2007

Ostpreußen, Litauen, Lettland, Finnland

Berufsname, der mit Maß nehmen, vermessen, Metrik, Maßeinheiten zu tun hat.


* prußisch "matai" = in dem Maße
* "metan, mettan" = Jahr
* "metas" = das Maß
* "Mettele" = heidnisch-religiöses Jahresfest

* preußisch-litauisch "matuti" = messen

* litauisch "matyti" = sehen
* "meta" = Zeit

* lettisch "mets" = erster Entwurf, Skizze, Beschaffenheit, Alter

* nehrungs-kurisch "met" = Jahr


Namenvarianten:
* Mattick, Mattke, Mattner, Mattulat, Mattukat, Matutis
* Mattheatis, Mattioschus, Mattukait, Mattuscheit, Mattejat
* Metas, Metay, Meth, Mettin, Mattekat
* Metschies, Metschulat, Mette
usw.


Ortsnamen:
* Matheningken (1736), Mattenau (1938 ), Kreis Insterburg
* Mattenischken (1736), Kreis Insterburg
* Mattischkehmen (1736, Kreis Gumbinnen
* Mattischken (1736), Klingsporn (1938 ), Kreis Ragnit
* Mattlauken (1736), Hellbrunn (1938 ), Amt Goeritten Kreis Stallupönen/ Ebenrode
* Metterqueten oder Metricken (1736), Amt Heydekrug Memelland
* Matras (dt. Matern), Lettland
* Metaka (dt. Metakshof), Lettland




Seiten mit Postings:

- Matut/ Mattutat/ Mattern/ Mett (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Matut/ Mattutat/ Mattern/ Mett (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003976 | S: 1_14