Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› —› Thaute/ Tautz (Familienname)
 


Autor Mitteilung
B. Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 756


Gesendet: 18:16 - 11.03.2007

* Ostpreußen

Kennzeichnung eines Landsmannes im Gegensatz zu einem Fremden.

* baltisch "tauta" = Volk, Land, Nation
* prußisch "tautas, tautotas" = Landbesitzer
* "tauwisas" = benachbart, nahe, "tawaine" = Vaterland
* lettisch "tautins" = Landsmann

Namens-Varianten:
* Thaucze, "Preuße" Kammeramt Nehmen
* Thawthewile (1339), Kreis Preußisch Holland
* Thawte (1357), Samland
* Tautewille/ Teutewille (1379), Samland
* Teutewil (1363), Kammeramt Guttstadt
* Tautemille (1381), "Wore"
* Tawthemille, Gebiet Wehlau
* Tautenne (1391), Kammerämter Tapiau und Kerpau
* Tawtewille (1396), zu Pomedien
* Tawdot (1402), Nadrauen
* Tawtike (14o9), Kammeamt Domnau
* Tovthyne (Lettland)
* Taut, Taute, Tautges, Tautorat, Tautkus
* Tautkus, Tautorat, Tautoratis, Tautschus, Tautrim(s)
sowie etliche litauische Varianten

Ortsnamen:
* Tawczekayme (1419), Kammeramt Domnau (Ortsgründer Taucze)
* Thutin/ Theut, Kreis Labiau
* Tautischken, Gebiet Insterburg
* Tautrum-Matz, Kreis Memel
* Tautschillen, Gebiet Insterburg

Gewässer:
* Thaut (1317), Tafter-See Kreis Braunsberg
* Tawel-sehe (1399), Taulen-See bei Gilgenburg
* Tauditten (1481), See bei Sußnick Kreis Rastenburg

Seiten mit Postings:

- Thaute/ Tautz (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› —› Thaute/ Tautz (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001827 | S: 1_14