GREENHORN SPIELE-FORUM chatten, spielen, fröhlich sein

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› ICH HAB KUMMER UND BRAUCHE TROST —› Ich kann nicht mehr
 


Autor Mitteilung
asbacherbär
Spam - König

Beiträge: 2233


Gesendet: 11:23 - 18.02.2012

Ich weis ich war lange nicht mehr hier bei euch meine lieben. Aber das hat einen Grund seit einem Jahr ist meine Frau Krank. Sie hat einen Bandscheibenvorfall mit Gleitwirbel und beginnender Artrose dazu kommt noch ein Lipödem. Dadurch hat sie sehr viel zugenommen und die Krankenkassen weigern sich die OP kosten von 16000 € zu übernehmen die wir für Dr. Manuel Cornely brauchen. Denn nur durch einen Fettabsaugung könnte meiner Frau geholfen werden. Lieber bezahlen sie alle drei Monate 1300 € für Kompressionsstrumpfhosen. Das ist keine Schönheits- OP sondern dient nur dazu das der Patient beschwerdefrei weiter leben Kann. Sie muss starke Schmerzmittel nehmen die den Patienten abhängig machen was die Kassen billigend in kauf nehmen. Letztes Jahr war sie in Kur und wurde als nicht Gesund entlassen. Im Moment laufen wir von einem Arzt zum nächsten. Jetzt liegt sie wieder im Krankenhaus für sechs Wochen.
Da muss ich euch sagen das Leben macht so keinen Spaß mehr. Man ist nur noch am schreiben an Arzte, Rentenverband und Krankenkasse. Letztes Jahr ist meine Frau in die VDK eingetreten, sie vertritt die Interessen von meiner Frau. Zweimal hat die Krankenkasse so die Kostenübernahme abgelehnt. Also geht es vor das Sozialgericht. Es macht einen nur sehr Traurig, wen man nicht die Hilfe bekommt, die man braucht um am Leben teilnehmen zu können. OP an der Bandscheibe machen sie nicht das Risiko ist zu Groß das sie in den Rollstuhl muss.
Ich werde mich jetzt mal auf den Weg ins Krankenhaus machen und schauen wie es meiner Lieben heute so geht.

Liebe Grüße
Andreas
Nubira
Moderator

Beiträge: 122675


 

Gesendet: 11:57 - 18.02.2012

Ach, mein liebes Bärchen, das sind wirklich schlimme Nachrichten.
Wir können Dir ja leider nicht wirklich helfen, aber es ist gut, wenn Du hier einfach mal Deinen ganze Frust rauslassen kannst.
Unser Vögelchen hat mit seiner Ms.DoVo auch große Probleme durchzustehen und wir versuchen wenigstens, ihn ein wenig abzulenken.

Bitte grüße Deine Frau ganz herzlich von uns allen und schreibe Dir bitte hier immer einfach alles, was Dich bedrückt von der Seele.
Auf jeden Fall bekommst Du heute erstmal den großen Eisbärknuddel

[Link zum eingefügten Bild]
gilian
SUPER-GILI

Beiträge: 77186


 

Gesendet: 12:10 - 18.02.2012

jetzt muß ich erst mal schlucken und das verdauen
bärchen, lass einfach alles raus bei uns was Dich bedrückt und wie es mit Deinem Frauchen weitergeht, manchmal hilft darüber reden schon [Link zum eingefügten Bild]

Bei den Krankenkassen hat man den Eindruck sie wissen nicht was sie tun, haun ihre Stempel auf die Anträge wie sie grad lustig sind .

Bärchen, das geht an die Substanz wenn Du zusehen mußt wie Deine Liebe leidet und keiner tut wirklich was nötig wäre

Ich wünsch Euch so sehr das wenigstens doch noch jemand dabei ist der Deiner Frau geben kann was sie braucht und auch du wieder zur Ruhe kommst.

Alles Liebe Bärchen, tut mir so leid für Euch.
Amanda
SUPER sexy Animatöse

Beiträge: 86434


 

Gesendet: 13:08 - 18.02.2012

Mein Gott, wie furchtbar Bärchen.
Ich kann Dir nur ganz viel Kraft wünschen und alles, alles Gute für Deine Frau
Donnervogel
SUPER - Spammer

Beiträge: 13287


 

Gesendet: 14:40 - 18.02.2012

Asbacher, ich kann mich gut in euch hinein versetzen. Es schmerzt mich so etwas zu lesen, zumal ich die Hilflosigkeit mit dem Wunsch der Ehefrau zu helfen bei meiner Frau zur genüge erfahren habe.
Ich bin noch nicht ganz wach, hoffe aber du verstehst was ich meine.
Ich drücke euch die Daumen das es in Zukunft besser wird und wünsche euch viel Kraft.
asbacherbär
Spam - König

Beiträge: 2233


 

Gesendet: 20:48 - 18.02.2012

So bin gerade aus dem Krankenhaus zurück. Und habe mir eure Berichte durchgelesen und möchte mich für die Seelische Unterstützung bedanken. Morgen werde ich wieder ins Krankenhaus fahren und ihr eure Genesungwunsche übermitteln. Es ist wirklich gut wenn man mal darüber sprechen oder aber in diesem Fall schreiben kann.
Danke euch allen eurer Bärchen
Nubira
Moderator

Beiträge: 122675


 

Gesendet: 20:53 - 18.02.2012

Bärchen, bitte schreibe uns immer, wie es Deiner Frau geht, denn wenn Du Dir Sorgen machen musst, machen wir uns natürlich auch Sorgen!
Wie geht es Deiner Tochter, hat sich ihr Berufswunsch erfüllt?
Und vor was macht Dein Sohn, der ja auch nach seinem Unfall so viele Problem hatte.
Wir würden uns freuen, wenn wir wieder mehr an Deinem Leben teilhaben dürfen und Dir auch ein wenig zur Seite stehen können!
gilian
SUPER-GILI

Beiträge: 77186


 

Gesendet: 08:19 - 19.02.2012

Bärchen, was genau machen die jetzt in den 6 Wochen an Behandlung?

und denk dra, mit allem raus was Dir auf der Zunge liegt [Link zum eingefügten Bild]
wir sind da!
Françoise
Spam - Kaiser

Beiträge: 6449


 

Gesendet: 10:20 - 19.02.2012

Ach Mensch, das ist ja furchtbar!
Diese Krankenkassenfuzzis sind zum Verzweifeln. Da haben sie so viel Überschuss in der Kasse und für die wichtigsten Sachen zahlen sie nicht (böse Zungen behaupten, dass genau deshalb so viel Geld in der Kasse ist Aber ich habe in letzter Zeit eh das Gefühl, dass, sobald eine Behandlungsart tatsächlich wirksam ist, bei der Krankenkasse nicht dafür bezahlt wird.
Zitat:
nur durch eine Fettabsaugung könnte meiner Frau geholfen werden. Lieber bezahlen sie alle drei Monate 1300 € für Kompressionsstrumpfhosen.

So ähnlich war es bei einer Bekannten:
Sie war so jung, dass sie die Mammographie nicht bezahlt gekriegt hat (O-Ton: "Sie sind zu jung, um Brustkrebs zu kriegen" - die Freundin ist 36 und es gibt genug prominente Beispiele, dass auch junge Frauen daran erkranken). Jetzt wurde Brustkrebs festgestellt - fortgeschritten - und DIESE Behandlung bezahlt die Kasse - Prioritätenproblem? Sieht so aus. In Dresden sucht eine junge Familie Knochenmarkspender und Geldspenden wegen ihres kleinen Sohnes (Leukämie). Das bezahlt ihnen die Kasse auch nicht...

Ich wünsche euch beiden alles alles Gute.

Traurig bin
Affi
asbacherbär
Spam - König

Beiträge: 2233


 

Gesendet: 11:35 - 19.02.2012

Nubira: unsere Tochter hat ihre Ausbildung als Frisöse zu ende gebracht und Arbeitet in einem anderen Salon. Unser Sohn macht eine Ausbildung zum Tischler. Er hat immer noch leichte Beschwerden mit seinem Fuß und da haben wir jetzt nach drei Jahren endlich einen Termin beim Gericht.


Gilian: in den sechs Wochen wird eine Schmerztherapie gemacht, das heißt mit Schmerzmittel die natürlich viele Nebenwirkungen haben. Dann Psychotherapeutische Behandlungen mit Gesprächen über das Wohlbefinden des Patienten.
Im Grunde wird alles auf die lange Bahn geschoben, mit der Hoffnung dass der Patient aufgibt und die hoffnungslose Lage akzeptiert in der er sich befindet. Denn die Krankenkasse möchte nur das Beste für ihre Kunden den schnellen Rücktritt zum Arbeitsalltag.
Es macht einen Menschen Sauer, wenn er sieht wie diese Konzerne sich die Taschen Voll stopfen. Das kann es doch nicht sein, es ist unser Geld das diese Kassen bekommen. Bei Krankheit die mit einfachen mitteln Abhilfe geschaffen werden könnte. Nur weil es nicht in ihrem Leitfaden drin steht.
Wovor ich wirklich Angst habe, ist das meine Frau daran zerbrechen könnte, denn dann würde ich auch zerbrechen.
Ein jeder von uns hat in der Familie ähnliche Fälle mitgemacht oder erlebt sie gerade. Diesen Menschen wünsche ich das sie stark sind und diesen Steinigenpfad bis zum ende durchhalten.
Sobald sich was Neues ergibt melde ich mich bei euch.
Gruß Bärchen
julchri
SUPER - Spammer

Beiträge: 17614


 

Gesendet: 11:44 - 19.02.2012

Ach Bärchen, ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll.
Das ist so schrecklich ungerecht. Bitte, verliert nicht den Mut. Ich wünsche Euch alle Kraft der Welt, das durch zu stehen. Immer wieder die Kasse ansprechen, immer wieder nerven.
Glaub mir, ich weiß, wovon ich rede.
Ich schicke Dir und Deiner Frau die besten Wünsche.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Ich kann nicht mehr -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› ICH HAB KUMMER UND BRAUCHE TROST —› Ich kann nicht mehr
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.007460 | S: 1_14