Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Fragen und Kommentare —› One Piece TCG
 


Autor Mitteilung
Sherlock Holmes 91
Anfänger

Beiträge: 50


Gesendet: 22:52 - 11.06.2012

hi undzwar wollte ich mal nachfragen wegen so ein paar regeln was das One piece TCg betrifft

1. Wenn nun ein z.b Matrose von mir besiegt wird was passiert mit den L-ports ? also kommen die auf den friedhof oder stehen diese wieder frei für einen neuen matrosen ?

2.kann ich vor dem ersten zug alle 3 monster rufen also 2 matrosen und den Käpten sovern cih nicht die 6 LP übertrete und die kosten decken kann ?

3.kann cih soviele L-Ports setzen wie ich möchte oder gibts ein limit ?
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 07:50 - 12.06.2012

Klär mich erstmal auf bitte^^was ist das für ein Spiel, gibts das für den PC oder nur für Konsolen?
conan-kun
Moderator

Beiträge: 4343


 

Gesendet: 10:18 - 12.06.2012

TCG steht für Trading Card Game, somit ist es ein Kartenspiel, wohl vergleichbar mit Magic, Yugioh etc.
Wusste bisher allerdings nicht, dass es sowas auch für One Piece gibt ... meine Güte, was man mit so nem Anime alles anstellen kann O_O

Somit denke ich, weder PC noch Konsole :D

Ich kenn mich damit allerdings nicht aus xD
Christoph
Moderator

Beiträge: 8030


 

Gesendet: 13:03 - 12.06.2012

Ob das hier der richtige Platz ist, in einem Conan-Forum nach dem längst eingestellten One Piece TCG zu fragen oO?

Anworten, konstruiert aus den "Regeln":
1. Die Lebenspunktkarten von deinem Matrosen kommen immer auf deine Hand, wenn dieser die Lebenspunkte verliert. Du kannst diese dann natürlich nicht mehr als Lebenspunkte verwenden, denn die kommen immer aus dem "Lock-Port". Nicht vergessen, nach dem Ende der Runde muss deine Hand genau 4 Karten enthalten, evtl. müssen also welche weggeworfen werden.
2. Ja, natürlich, wär ja blöd wenn nicht.
3. In jeder Runde kannst du genau 1 Karte vom Stapel zum "Lock-port" hinzufügen, aber beim Rufen von Matrosen natürlich maximal soviele entnehmen, wie vorhanden sind.

Bitte nicht Yugio-Terminologie benutzten... das sind keine Monster und es gibt keinen Friedhof XD

Also bei einiegn Sachen kann man ein TCG ja noch hinkonstruieren, wenn ich euch jetzt aber sage, dass es in Japan soetwas soagr für Conan gibt ... keine Ahnung zum Spielablauf, aber ich stells mir absurd vor^^ Zumal die Frage ist, was man da "sammeln" soll...
Sherlock Holmes 91
Anfänger

Beiträge: 50


 

Gesendet: 16:09 - 12.06.2012

aaaaaaaaaaaah also kommen seh auf die hand top antwort besten dank , eins noch ich hab da nen link gefunden wegen regeln aber eins is etwas unverständlich... mom ich schreib dir den satz mal...

Auf das Feld "Kapitän" muss dabei eine Karte gelegt werden, evtl. muss man dafür sogar 7 neue Karten aus der Schatztruhe nehmen und die anderen Handkarten auf das Feld "Ozean" legen (abwerfen).

wie ist das gemeint steht das dann in der karte ?
Sherlock Holmes 91
Anfänger

Beiträge: 50


 

Gesendet: 16:42 - 12.06.2012

achja und sry was ist mit dieser regelung wenn du z.b 4 monster in deiner trophäenkiste hast und deren gesammte lp 6 oder höher sind hast du verloren, was ist die trophäenkiste ist des der ozean oder was ?
Christoph
Moderator

Beiträge: 8030


 

Gesendet: 21:51 - 12.06.2012

Nun es kann ja sein, dass du in deinen 7 Startkarten gar keinen Charakter hast. Du musst aber mind. nen Kapitän festlegen. Evtl. ist deine Starthand so schlecht, dass du lieber eine neue hättest. Deswegen kann man wenn man will (oder halt muss) die 7 Startkarten in den "Ozean" (=Ablagestapel/Friedhof) werfen und eine neue Starthand ziehen.

In der Trophäenkiste landen alle Matrosen die besiegt wurden (aber nicht Verstärkungen, die kommen dann in den Ozean)
Es gibt 3 Wege zu gewinnen: man schlägt den Kapität oder man erledigt soviele Matrosen, so dass diese mind. 6 LP haben. Oder dem anderen gehen die Karten aus, und er nicht mehr nachziehen kann obwohl er muss.

Sherlock Holmes 91
Anfänger

Beiträge: 50


 

Gesendet: 22:38 - 12.06.2012

aaah alles klar also wäre es ratsam 1tens einen käpten zu haben der viel leben hat also wenigst 4 und dazu halt vlt gut angriffspunkte besitzt, und die matrosen sollten au nich grade von der stärke her schwach sein, ja ich danke dir für deine antworten... :-)

Seiten mit Postings: 1

- One Piece TCG -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Fragen und Kommentare —› One Piece TCG
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002825 | S: 1_4